Kopfbild-Castrop-Rauxel
 
Startseite > Familie, Gesundheit, Bildung und Soziales > Soziales und Gesundheit > Beratung, Unterstützung und Hilfe

Rundfunkgebührenbefreiung

 

 

Eine Befreiung von Rundfunkgebühren kann bei der Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (GEZ) beantragt werden.

 

Der Antrag kann sowohl online ausgefüllt und abgeschickt werden (siehe rechts) als auch unterschrieben und mit den erforderlichen Unterlagen (entweder Originale oder beglaubigte Kopien) an die

 

GEZ

50656 Köln

 

geschickt werden. 

 

Auch die Infostelle Soziales im Rathaus nimmt die vollständigen Antragspapiere entgegen und leitet sie an die GEZ weiter. Die Mitarbeiterinnen der Infostelle Soziales stellen Ihnen auch beglaubigte Kopien der geforderten Dokumente aus.

 


Links

Alles zum Thema Gebührenbefreiung unterwww.gez.de