Informationen zum Datenschutz

Wenn Sie Angebote aus dem Stadtportal castrop-rauxel.de nutzen, verarbeitet die Stadt Castrop-Rauxel Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Maßgebliche Vorschriften finden sich im Telemediengesetz (TMG). Jeder Ihrer Zugriffe auf das Stadtportal wird (automatisch und im Rahmen datenschutzgesetzlicher und medienrechtlicher Bestimmungen) bei uns als technische Information und ohne Personenbezug in eine Protokolldatei übernommen.

Diese enthält

  • Namen der bei uns ab- und aufgerufenen Datei/Information
  • Datum und Uhrzeit/Dauer des Abrufs
  • Die übertragene Datenmenge
  • Die Meldung, ob Ihr Abruf erfolgreich war
  • Und die sog. IP-Adresse zur Identifikation des anfragenden Rechners.

Wir werten diese gespeicherten Daten zur inhaltlichen und technischen Optimierung, sowie zu statistischen Zwecken aus und geben sie nicht an Dritte weiter.

Personenbezogene Benutzerprofile werden nicht erstellt. Die IP-Adresse, d.h. die Identifikationsadresse eines Rechners, über den Sie auf das Stadtportal zugegriffen haben, wird im Einklang mit geltendem Datenschutzrecht bei Angriffen auf die Internet-Infrastruktur der Stadt Castrop-Rauxel bzw. des Stadtportals, mit dem Ziel, kriminelle Handlungen zu unterbinden, ausgewertet.

Gleiches gilt im Falle von Ermittlungen beim Verdacht des Vorliegens einer strafbaren Handlung.

Personenbezogene Daten, d.h. Informationen, die wir zur Kontaktaufnahme mit Ihnen oder für unsere Serviceleistungen benötigen, werden von der Stadt Castrop-Rauxel dann verarbeitet (erhoben, genutzt oder gespeichert), wenn Sie uns diese für die Nutzung der im Stadtportal angebotenen Leistungen, insbesondere verschiedener Formular-Services, als erforderlich überlassen.  

Kommunikation

Ihre Daten unterfallen behördenintern dem Datenschutz und sind zweckgebunden. Beachten Sie bitte, dass eine unverschlüsselte Übermittlung von Daten über einfache Internet-Formulare, E-Mail oder die Nutzung offener Internetverbindungen in beiden Richtungen die Möglichkeit birgt, dass Dritte Ihre Daten auf den internationalen Netzstrecken zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Nutzen Sie für eine verschlüsselte Mitteilung die Möglichkeit des abgesicherten Kontaktformulars.

Verfahrensverzeichnis

Die Angaben zum Verfahren nach § 8 DSG NRW sind in dem öffentlichen Verfahrensverzeichnis (PDF, 160 KB) enthalten.