Mietspiegel in Bürgerservice | Stadt Castrop-Rauxel

Produkt Mietspiegel

 

Der letzte Mietspiegel für Castrop-Rauxel, der eine Übersicht über die üblichen Mieten in Castrop-Rauxel gibt, hatte eine Gültigkeit bis zum 31.12.2017.

Dieser letzte gültige Mietspiegel kann als PDF-Datei heruntergeladen werden und ist in Papierform zudem beim Bereich Vermessung und Geoinformation im Rathaus, Wuropaplatz 1, Zimmer 300 und 303, erhältlich.

Sollten Fragen bezüglich der Miethöhe der Wohnung und der Bedeutung des letzten Mietspiegels entstehen, können sich Bürgerinnen und Bürger an die Mieter- und Vermietervereinigungen oder an ihren Rechtsbeistand wenden. Die Kontaktdaten der Mieter- und Vermietervereinigungen sind auf dem letzten Mietspiegel aufgeführt.

Der Betriebsausschuss 3 (Bauen, Verkehr und Sport) der Stadt Castrop-Rauxel hat im September 2018 beschlossen, dass ein qualifizierter Mietspiegel für Castrop-Rauxel erstellt werden soll. In einer Sondersitzung des Betriebsausschusses im Dezember 2018 wurden Bürger, Politiker, Mietervereine, Vermietervereinigungen und die großen Wohnungsgesellschaften über die Inhalte und den Ablauf der Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels informiert und konnten sich zu dem Vorhaben äußern.


An einen qualifizierten Mietspiegel werden hohe Anforderungen gestellt, da er starke rechtliche Wirkung für Mieter und Vermieter entfaltet. Er muss nach wissenschaftlichen Grundsätzen erarbeitet werden. Daher sollen u.a. die Umfrage bei mehreren tausend Mietern und Vermietern und die anschließende statistische Auswertung von einem spezialisierten externen Dienstleister durchgeführt werden.

Auf Grund der Haushaltslage konnte noch kein Auftrag für die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels erteilt werden. Mit einer Fertigstellung und Veröffentlichung eines qualifizierten Mietspiegels ist daher frühestens 2020 zu rechnen.