A-Z

Produkt Baumschutz (Antrag auf Fällung oder Rückschnitt)

Geschützt sind alle Bäume mit einem Stammumfang von mindestens 80 Zentimeter (gemessen in einer Höhe von einem Meter). Mehrstämmige Bäume sind geschützt, wenn die Summe der Stämme mindestens 80 Zentimeter beträgt und mindestens ein Stamm einen Mindestumfang von 30 Zentimetern aufweist. Geschützte Bäume dürfen nicht ohne Genehmigung gefällt werden bzw. beim Rückschnitt darf die Kronenform nicht  verändert werden. Obstbäume mit Ausnahme von Esskastanie, Walnuss und Birne unterliegen nicht der Baumschutzsatzung.

Kosten

Zwischen 12,50 EUR und 50 EUR je nach Anzahl der Bäume und ob der Bescheid positiv oder negativ ausfällt

Erforderliche Unterlagen

formloser schriftlicher Antrag oder nebenstehender Formularvordruck mit Begründung bei Fällungen bzw. Rückschnitten, die die Kronenform des Baumes verändern

Formulare

Fällgenehmigung Rückschnitt

Voraussetzungen

Der Antragsteller muss BaumeigentĂĽmer, Nutzungsberechtigter oder betroffener Nachbar sein.