Visaangelegenheiten in A-Z | Stadt Castrop-Rauxel

A-Z

Produkt Visaangelegenheiten

Besucher der Bundesrepublik Deutschland deren Aufenthalt befristet ist, benötigen je nach Nationalität ein Visum für Deutschland. Bitte erkundigen Sie sich vor der Einreise beim Konsulat Ihres Heimatlandes.

Möchten Sie ein Visum für die Aufnahme einer Beschäftigung beantragen? Dafür wenden Sie sich bitte an die Zentralstelle Fachkräfteeinwanderung in Köln.

Für Verlängerungen von Besuchsvisa, die durch die Deutsche Botschaft erteilt wurden, oder die Beratung bei Familienzusammenführungen wenden Sie sich bitte an den Bereich Ausländerwesen.

Kontakt (Bitte beachten Sie, dass die Sachbearbeiter*innen entsprechend der Nachnamen des Antragstellers zuständig sind):

A-Com, Tel. 106-2362
Con-Jac, Tel. 106-2390
Jad-Pa, Tel. 106-2554
Pb-Z, Tel. 106-2364

E-Mail alw@castrop-rauxel.de