A-Z

Produkt Fürsorgestelle für Kriegsopfer

Die Fürsorgestelle kümmert sich um Kriegsopfer (Kriegsbeschädigte und Kriegshinterbliebene) nach dem Bundesversorgungsgesetz. Hilfen zum Lebensunterhalt, zur Pflege und Altenhilfe, Erholungshilfe, PKW-Beihilfe und Wohnungshilfe können in Frage kommen.

Seit 2008 liegt die Zuständigkeit beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster.