A-Z

Produkt Wohngeld / Lastenzuschuss nach dem Wohngeldgesetz

Wohngeld ist ein Zuschuss zu Wohnraumkosten für einkommensschwache Personen, der sowohl an Mieter (Mietzuschuss) als auch an Haus- und Wohnungseigentümer (Lastenzuschuss) gezahlt wird.

Hier gelangen Sie zum Wohngeldrechner  online des Landes NRW.

Mit dem Link http://www.mbwsv.nrw.de/service/downloads/Wohnen/Wohngeld/ gelangen Sie auf die Seite des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW. Dort stehen die Antragsunterlagen und verschiedene Anlagen für Sie zum Download zur Verfügung.

Erforderliche Unterlagen

Während der Publikumszeitem erhalten Sie die Antragsformulare bei den zuständigen Sachbearbeiterinnen in der Wohngeldstelle, Rathaus, Europaplatz 1, Eingan E/F, 1. Etage, Zimmer 188 bis 192. Außerhalb der Publikumszeiten erhalten Sie die Formulare an der Infostelle Soziales, ebengalls Eingang E/F, 1. Etage, Tel. 02305/106-2475, -2452 oder -2111, Fax: 02305/106-2299.

Voraussetzungen

Ob und in welcher Höhe Sie Wohngeldleistungen erhalten, hängt im Wesentlichen von drei Faktoren ab: der Zahl der zu Ihrem Haushalt rechnenden und wohngeldberechtigten Familienmitglieder, der Höhe des Familieneinkommens, der Höhe der zuschussfähigen Miete und Belastung. Wohngeld können Sie nur erhalten, wenn Sie einen Antrag stellen und die Voraussetzungen nachweisen.