Bereich Kinder, Jugend und Schule

Dieser Bereich kümmert sich um:

  • Hilfen zur Erziehung (Sprechzeiten: 9.00 bis 10.00 Uhr - montags, dienstags, mittwochs / 14.00 bis 17.00 Uhr - donnerstags)
  • Pflegekinderdienst/Adoptionsvermittlung
  • Jugendgerichtshilfe
  • Wirtschaftliche Jugendhilfe
  • Jugendberufshilfe
  • Kindertageseinrichtungen
  • Jugendzentren
  • Jugendschutz und Jugendarbeit
  • Schule

Weitere Aufgaben: 

Kindertageseinrichtungen

  • Elternbeiträge
  • Beratung
  • Verwaltung


Schule

  • Bereitstellung von Lehr- und Lernmitteln für den Unterricht
  • Beschaffung von Einrichtungsgegenständen
  • Anmeldungen für Lernanfänger
  • Anmeldung zu weiterführenden Schulen
  • Organisation des Schülerspezialverkehrs (Einsatz von Schulbussen; Einzelbeförderung)
  • Bereitstellung von Schokotickets für anspruchsberechtigte SchülerInnen
  • Einsatz von nichtlehrendem Personal an Schulen
  • Organisation der Offenen Ganztagsschule (soweit nicht innere Schulangelegenheiten)
  • Vergabe von Schulräumen für außerschulische Nutzungen
  • Schulorganisatorische Maßnahmen (Errichtung, Änderung und Auflösung von Schulen) 

 

Beratung und Unterstützung alleinsorgeberechtigter Elternteile und junger Volljähriger/Beurkundungen

  • Vaterschaftsfeststellungen
  • Anerkennung der Vaterschaft
  • Verpflichtung zur Erfüllung von Unterhaltsansprüchen

 

Beistandschaften

  • Beratung in Unterhaltsangelegenheiten
  • Feststellung von Vaterschaften
  • Geltendmachung und Beitreibung von Unterhalt (für Kinder alleinerziehender Elternteile)

 

Pflegschaften

  • Gesetzliche Vertretung für minderjährige Kinder, deren Eltern oder Elternteile das Sorgerecht für bestimmte Wirkungskreise (z. B. Aufenthaltsbestimmung, Gesundheitsfürsorge) entzogen wurde

 

Amtsvormundschaften sowie bestellte Vormundschaften

  • Amtsvormund als Vertreter des Kindes, bei Geburt eines Kindes unverheirateter Eltern, dessen Mutter minderjährig ist
  • Gesetzliche Vertretung minderjähriger Kinder, deren Eltern oder Elternteile das Sorgerecht entzogen wurde, bzw. die verstorben sind.

 

Zentrale Unterhaltsverfolgung

  • Unterhaltsheranziehung unterhaltspflichtiger Angehöriger nach SGB II, SGB XII

 

Unterhaltsvorschusskasse

  • Zahlungen von Unterhaltsleistungen an alleinerziehende Elternteile, wenn der Unterhaltspflichtige der Zahlungsverpflichtung nicht bzw. nicht in der gebotenen Höhe nachkommt

Adresse
Haus der Jugend und Familie
Raum
Bochumer Straße 17
44575 Castrop-Rauxel
Kartenansicht
Telefon
02305 / 106 - 2526
Fax
02305 / 106 - 2524
Öffnungszeiten
Montag08:00-12:00 Uhr   14:00-16:00 Uhr    
Dienstag08:00-12:00 Uhr   14:00-16:00 Uhr    
Mittwoch08:00-12:00 Uhr      
Donnerstag08:00-12:00 Uhr   14:00-17:00 Uhr    
Freitag08:00-12:00 Uhr