Castrop-Rauxel.de aktuell

Bild
Einleitungstext

Unter 38 Kindertageseinrichtungen können Eltern in Castrop-Rauxel wählen. Welcher Kindergarten für die Familien die richtige Einrichtung ist, kann nur individuell geklärt werden. Bestens eigenen sich hierfür die Tage der offenen Tür, die in jeder Kita im Oktober zu verschiedenen Terminen angeboten werden. Natürlich muss dann noch das entsprechende Platzangebot passen.

 
Bild
Einleitungstext

Im Februar 2019 lädt Bürgermeister Rajko Kravanja wieder zum Neujahrsempfang ein. Dreh- und Angelpunkt des Abends ist die Würdigung von Castrop-Rauxelern, die sich für ihre Stadt bzw. für ihre Mitmenschen einsetzen oder durch besondere Leistungen auffallen. Vorschläge für die Vergabe der Ehrennadel der Stadt können noch bis zum 28. September schriftlich eingereicht werden.

 
Bild
Einleitungstext

Paare, die in Castrop-Rauxel heiraten möchten, haben fünf neue Trauorte zur Auswahl, an denen sie sich freitags und samstags das Ja-Wort geben können. Denn das Standesamt hat fünf weitere Räumlichkeiten für sogenannte Ambientetrauungen widmen lassen.

 
Bild
Einleitungstext

Seit sieben Jahren entlastet und unterstützt das Café Pause im Generationentreffpunkt auf Schwerin, Bodelschwingher Straße 35, Familien von demenzkranken Menschen. Jeden Dienstag von 15.00 bis 17.00 Uhr können Angehörige sich im Café Pause mit anderen Pflegenden austauschen sowie Anregungen und Hilfe erhalten.

 
Bild
Einleitungstext

Die Cas-APP vereint die digitalen Angebote der Stadtverwaltung, des EUV Stadtbetriebs und der Stadtwerke in einer mobilen Anwendung und ist kostenlos für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Mittlerweile haben bereits über 9.000 Nutzer die App für sich entdeckt.

 
Bild
Einleitungstext

Städtepartnerschaften leben von der Begegnung, von gegenseitigen Besuchen ihrer Bewohner. Ein wichtiger Aspekt dabei sind Praktika. Castrop-Rauxeler können Praktika in den Partnerstädten machen, und junge Menschen aus den Partnerstädten können Praktika in Castrop-Rauxel machen. Für diese Art Austausch braucht es sowohl Betriebe, in dem junge Menschen ein Praktikum absolvieren können, als auch eine Unterkunft für den Gast auf Zeit.

 
Bild
Einleitungstext

Ob die Kinderburg in Becklem, das Lummerland und die Villa Kunterbunt in Ickern, das Mikado auf Schwerin, die Ökoinsel in Frohlinde oder das Swabedoo in Rauxel – alle städtischen Kitas bereiten die Mahlzeiten für ihre Kinder täglich frisch zu.

 


Neue Suche