Castrop-Rauxel.de aktuell

Bild
Einleitungstext

Das Casterix-Herbsferienprogramm bietet wieder viele spannende, kreative und sportliche Aktivitäten. Ob nur für einen Vormittag, einen ganzen Tag oder eine ganze Woche - die Ferien werden garantiert nicht langweilig.

 
Bild
Einleitungstext

Das Anmeldeverfahren für das neue Kindergartenjahr startet bald. Eltern, deren Kinder bis zum 1. November 2017 ein Jahr alt werden bzw. bereits ein Jahr alt sind und noch keinen Kindergarten besuchen, bekommen von der Stadtverwaltung in der zweiten Septemberhälfte automatisch eine Anmeldekarte und Informationsmaterial für das Kindergartenjahr 2017/2018 zugeschickt.

 
Bild
Einleitungstext

Männer und Frauen, die Tagesvater bzw. Tagesmutter werden möchten, können sich jetzt für einen Qualifizierungskurs anmelden. Am 10. Oktober startet im Auftrag des Bereichs Kinder, Jugend und Schule der Stadtverwaltung und in Kooperation mit der AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen sowie der Volkshochschule ein neuer Kurs für Tagespflegepersonen in den Räumlichkeiten der VHS, Widumer Straße 26.

 
Bild
Einleitungstext

Seit fünf Jahren entlastet und unterstützt das Café Pause im Generationentreffpunkt auf Schwerin, Bodelschwingher Straße 35, Familien von demenzkranken Menschen. Jeden Dienstag von 15.00 bis 17.00 Uhr können Angehörige sich im Café Pause mit anderen Pflegenden austauschen sowie Anregungen und Hilfe erhalten.

 
Bild
Einleitungstext

Um junge Eltern in ihrem neuen Leben als Familie mit Rat und Tat zu begleiten, hat das Team Frühe Hilfen der Stadtverwaltung die Gruppe „Familienbande“ gegründet. Die Treffen werden vom städtischen Familienbüro im Bürgerhaus, Leonhardstraße 4, dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr angeboten.

 
Bild
Einleitungstext

Nach Auslaufen der Franz-Hillebrand-Hauptschule zum 31. Juli 2018 soll am Standort Uferstraße 36 in Ickern ab August 2018 eine Förderschule als Verbundschule mit den Förderschwerpunkten „Lernen“  und „Emotionale und soziale Entwicklung“ eröffnen. Das schlagen die Städte Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop und Castrop-Rauxel der Politik vor.

 
Bild
Einleitungstext

Städtepartnerschaften leben von der Begegnung, von gegenseitigen Besuchen ihrer Bewohner. Ein wichtiger Aspekt dabei sind Praktika. Castrop-Rauxeler können Praktika in den Partnerstädten machen, und junge Menschen aus den Partnerstädten können Praktika in Castrop-Rauxel machen. Für diese Art Austausch braucht es sowohl Betriebe, in dem junge Menschen ein Praktikum absolvieren können, als auch eine Unterkunft für den Gast auf Zeit.

 
Bild
Einleitungstext

Ob die Kinderburg in Becklem, das Lummerland und die Villa Kunterbunt in Ickern, das Mikado auf Schwerin, die Ökoinsel in Frohlinde oder das Swabedoo in Rauxel – alle städtischen Kitas bereiten die Mahlzeiten für ihre Kinder täglich frisch zu.

 


Neue Suche