Familie_Bildung_Soziales | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Neue Kita am Stadtmittelpunkt: Baugrund wird hergerichtet
Bild
Abgesperrte Fläche an der Ostseite des Rathauses
Einleitungstext

Am Stadtmittelpunkt, an der Ostseite des Rathauses, haben die vorbereitenden Maßnahmen zur Herrichtung des Baugrunds für die geplante Kindertageseinrichtung begonnen. In der temporären Kita in modularer Bauweise entstehen 76 Betreuungsplätze in vier Gruppen, 62 Plätze für Kinder über drei Jahren und 14 Plätze für Kinder unter drei Jahren.

Fortsetzungstext

Träger wird der Evangelische Kirchenkreis Herne sein, und perspektivisch soll die Kita zum Kindergartenjahr 2020/2021 umziehen zum Evangelischen Krankenhaus an der Grutholzallee.

Im Januar folgen weitere Informationen für die Eltern

Die Eltern der Kinder, für die bereits ein Platz in der neuen Kita am Stadtmittelpunkt reserviert ist, wurden immer auf dem Laufenden gehalten, zuletzt bei einem Elternabend Anfang November. Mitte, Ende Januar kann die Stadtverwaltung den Ablauf der einzelnen Gewerke und damit den Zeitplan besser einschätzen und wird erneut zu einem Elternabend einladen.

Für einige wenige Plätze besteht noch die Möglichkeit, sich über den Kita-Navigator für diese Kita vormerken zu lassen:

www.castrop-rauxel.de/kita-navigator

Ab dem 15. Januar erfolgen die Zusagen aller Kitas, aller Träger an die Eltern über zustandekommende Betreuungsverträge.