Kommunalwahlen | Stadt Castrop-Rauxel

Kommunalwahlen 2014 / Wahl des Bürgermeisters 2015

Am 27. September 2015 wählte Castrop-Rauxel Rajko Kravanja (SPD) zum neuen Bürgermeister. Die Wahlperiode beträgt fünf Jahre. Er erhielt 52,6 Prozent der Stimmen in der Stichwahl. Für seinen Gegenkandidaten Michael Breilmann (CDU/FWI) entschieden sich 47,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 33,9 Prozent.

Folgende fünf Wahlvorschläge hatte der Kommunalwahlausschuss zuvor für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2015 zugelassen:

  • Rajko Kravanja (SPD)
  • Michael Breilmann (CDU und FWI)
  • Nils Bettinger (FDP)
  • Manfred Fiedler (Bündnis 90 / Die Grünen)
  • Hakan Sönger (DIE LINKE)

Durch die Stimmergebnisse der Wahl am Sonntag, 13. September, gingen Rajko Kravanja und Michael Breilmann in die Stichwahl, da niemand die absolute Mehrheit für sich verbuchen konnte.

Am 25. Mai 2014 fanden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen statt. In Castrop-Rauxel wurden

gewählt.

Außerdem wurden an diesem Tag auch der Europarat und der Integrationsrat gewählt.

Die Wahlperiode für den Rat und Kreistag beträgt einmalig sechs Jahre. Der Landrat wurde für fünf Jahre gewählt. Die Sitzverteilung des Rates sowie des Kreistages erfolgt jeweils zur Hälfte über die Direktkandidaten und über die Reservelisten der Parteien. Der Rat der Stadt Castrop-Rauxel hat 50 Sitze, der Kreistag 72 Vertreter.