Politik Verwaltung | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Bild
Einleitungstext

Am Sonntag, 26. September, ist Bundestagswahl. Für die Durchführung dieser Wahl sucht die Stadt Castrop-Rauxel insgesamt 437 Wahlhelfende. Diese elementare politische Mitbestimmung stellt aus organisatorischer Sicht eine große Herausforderung dar, die die Kommune nur durch tatkräftige Mithilfe ihrer Bürgerinnen und Bürger am Wahltag bewältigen kann. Daher: Seien Sie dabei und werden Sie Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer!

 
Bild
Einleitungstext

Auch in der laufenden Sitzungsperiode der politischen Gremien tagen viele der Castrop-Rauxeler Ausschüsse und Beiräte coronabedingt nochmal digital. Wie üblich sind alle Sitzungen öffentlich, und Bürgerinnen und Bürger können sie bequem von zuhause aus mitverfolgen. Am Mittwoch, 16. Juni, um 17.00 Uhr findet die Sitzung des Betriebsausschusses 1 (Kultur, Ordnung, Ausländerwesen und Feuerwehr) statt. Die Betriebsausschüsse 2 (Familie, Jugend, Soziales und Bildung) und 3 (Bauen, Verkehr und Sport) tagen am Donnerstag, 17. Juni, um 17.00 Uhr.

 
Bild
Einleitungstext

Für den Kreis Recklinghausen und damit auch für Castrop Rauxel gelten seit dem 11. Juni aufgrund der stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 35 die Regelungen der Coronaschutzverordnung der Inzidenzstufe 1. Bereits seit dem 2. Juni gelten weitreichende Lockerungen in Castrop-Rauxel, weil der Kreis sich mit einer Inzidenz unter 50 in Stufe 2 befand. Am 31. Mai begann in den Schulen des Kreises der Präsenzunterricht wieder für alle Schüler*innen. Seit dem 7. Juni sind die Kitas wieder im Regelbetrieb, d.h. die Stundenkürzung der Betreuungszeit entfallen und gruppenübergeifende Konzepte können wieder umgesetzt werden.

Termine für Schnelltests im Testzentrum am Stadtmittelpunkt können Sie hier vereinbaren: www.schnelltest-kreis-re.de. Für die dezentralen Teststellen hier: www.castrop-rauxel.de/schnelltest

 
Bild
Einleitungstext

Um den Einsatz und Ausbau erneuerbarer Energien auch im privaten Bereich zu unterstützen und so den lokalen Beitrag zum Klimaschutz zu erhöhen, bietet die Stadt Castrop-Rauxel Hauseigentümern finanzielle Anreize bei der Anschaffung einer Solarstrom-Anlage und stellt in diesem Jahr einen Förderbetrag in Höhe von insgesamt 50.000 EUR aus dem Energiefond dafür zur Verfügung.

 
Bild
Einleitungstext

Vor dem Hintergrund der sinkenden Inzidenzen und der sich ergebenden Perspektiven in Castrop-Rauxel laden Politik und Verwaltung zum Runden Tisch "Handel.Gastronomie.Dienstleistung.Stadtteile" ein. Am Dienstag, 22. Juni, soll es ab 20.00 Uhr über die Online-Plattform Zoom darum gehen, welche Unterstützung sich die Wirtschaft von kommunaler Ebene jetzt wünscht und welche Ideen und Anregungen kurzfristig umgesetzt werden könnten.

 
Bild
Einleitungstext

Nach den Sommerferien geht die Neue Gesamtschule Ickern an der Waldenburger Straße mit 112 Schülerinnen und Schülern (Stand: April 2021) an den Start. Im ersten Schuljahr werden die vier Klassen das Nebengebäude beziehen. Als „bewegte Schule“ wird die neue Schule verstärkt Bewegungselemente in den schulischen Alltag integrieren. Sie wird ein Ort des gemeinsamen Lernens mit innovativen Konzepten sein. Dabei liegen die Schwerpunkte auf inklusivem Lernen, gesundem Aufwachsen und Kooperationen mit regionalen Partnern.

 
Bild
Einleitungstext

Projekte verwirklichen und neue Ideen für eine lebenswerte Stadt Castrop-Rauxel einbringen – das ist der Gedanke hinter dem Bürger*innenbudget. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine oder Initiativen ihre Projekte für eine finanzielle Unterstützung aus dem Bürgerbudget vorschlagen. Dafür stellt der Rat der Stadt in diesem Jahr 37.500 Euro zur Verteilung bereit.

 
Bild
Einleitungstext

Hally-Gally-Kletter-Karusselle, Spieltürme mit Rutsche, Trampoline oder Kletterfelsen – Spielplätze bieten Kindern eine Fülle von sozialen, motorischen und geistigen Anreizen für eine gesunde Entwicklung. Gerade in der Coronazeit mit ihren notwendigen Beschränkungen möchte die Stadtverwaltung daher ausgewählte Spielplätze gemeinsam mit den Kindern aufwerten und weiterentwickeln. Dafür stellt sie 100.000 Euro für das Haushaltsjahr 2021 für neue Spielgeräte an drei Standorten zur Verfügung. Die Standorte wurden vorausgewählt – bei der Auswahl der Spielgeräte haben kleine Spielplatzexperten nun ein großes Mitspracherecht.

 
Bild
Einleitungstext

Die Stadtverwaltung Castrop-Rauxel ist ein moderner Dienstleister und ein familienfreundlicher Arbeitgeber, der verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten anbietet. Die Stadt Castrop-Rauxel, die Europastadt im Grünen, liegt zwischen den Ruhrmetropolen Dortmund und Bochum und gehört zum Kreis Recklinghausen. Werden Sie eine/r von rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!

 
Bild
Einleitungstext

Ein gutes und dauerhaftes Testangebot für alle Castrop-Rauxeler – das ist das Ziel der Corona-Teststrategie der Stadtverwaltung, um allen Bürger*innen einen direkten Zugang zu den vom Bund seit dem 8. März finanzierten wöchentlichen Schnelltests zu bieten. Dazu gehören ein kommunales Testzentrum zur Nutzung mit PKW und Online-Terminbuchung und ein kommunales Buchungsportal für lokale, dezentrale Teststellen.

 
Bild
Einleitungstext

Eine neue Landmarke mit einzigartiger Optik soll sie werden, die Brücke „Sprung über die Emscher“, die am Wasserkreuz im Norden der Stadt entsteht. Der Baustart für die spektakuläre Fußgänger und Radfahrerbrücke über den Rhein-Herne-Kanal und die Emscher ist erfolgt, die Fertigstellung ist für Sommer 2022 geplant. Für den Brückenbau müssen die Wartburgstraße teilweise und der Kanalradweg im Umfeld des Wasserkreuzes komplett gesperrt werden. Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

 
Bild
Einleitungstext

Mit 50 Millionen Euro will das Land NRW gemeinnützige Vereine und Verbände durch die Corona-Pandemie bringen. Anträge auf Förderung aus dem Sonderprogramm "Heimat 2020" können ab sofort auf der Webseite des Ministeriums oder über die jeweils zuständige Bezirksregierung gestellt werden.

 

 

 
Bild
Einleitungstext

Nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Bereich der Stadtverwaltung können Bürger*innen das Rathaus betreten. In diesem Zusammenhang dankt die Stadtverwaltung für Ihr Verständnis für alle bisher notwendigen Maßnahmen. 

 
Bild
Einleitungstext

The State Government informs about current measures with regards to the coronavirus in several languages (english, français, türk, عربي, русский). Visit the following links for further information of the State Government.

 
Bild
Einleitungstext

Ob es um aktuelle Themen und Meldungen der Stadt, Veranstaltungen und Aktionen, Neuigkeiten aus der Stadtbibliothek oder Informationen rund um das Thema Familie geht: Mit den Newslettern der Stadt Castrop-Rauxel und der Cas-APP bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

 


Neue Suche