Aktuelles

VHS: Aktuelles


Mitteilung

Die VHS ist umgezogen!

Neue Anschrift: Widumer Straße 26, 44575 Castrop-Rauxel
Neue Telefonnummer: 02305 / 54884-10, -11, -12

Bildungsberatung in der VHS

Neben den Programmen Bildungsscheck und Bildungsprämie gibt es auch die Beratung zur beruflichen Entwicklung. Diese Beratung ist kostenlos. Sie unterstützt alle Ratsuchenden bei Veränderungen im Berufsleben, bei Arbeitslosigkeit und Neu-Orientierung. Auch eine Erstberatung zur Anerkennung ihrer im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen ist hier möglich. Ein qualifizierter Berater entwickelt gemeinsam mit Ihnen passende Lösungen.

Terminvereinbarung unter Tel. 02305 / 54884-10 und -14

 

 

Bild
Uebergabe Zertifikate
Mitteilung

Das Lernen einer Fremdsprache ist an sich schon nicht einfach. Noch schwieriger wird es, wenn sich neben der Aussprache und der Grammatik auch noch das Schriftbild der neuen Sprache von dem der Muttersprache unterscheidet. So ergeht es zum Beispiel Menschen, die Arabisch sprechen und schreiben, und nun die deutsche Sprache in Wort und Schrift lernen möchten. Diese Aufgabe meisterten in den letzten zehn Monaten die Teilnehmer eines Sprachkurses der VHS, der aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert und speziell für Flüchtlinge angeboten wurde.

Bürgermeister Rajko Kravanja überreichte den Teilnehmern ihre Sprachzertifikate im Beisein von Kursleiterin Astrid Edelhoff und VHS-Leiterin Melanie Heine.

Mitteilung

VHS: Info-Abend: Die Herausforderungen im Leben meistern - Resilienz
Am Donnerstag, 26.01.2017, von 19:00 bis 21:15 Uhr, gibt es im Bürgerhaus, Leonhardstr. 4, einen interessanten Abend zum Thema Resilienz. Dabei geht es um Möglichkeiten die innere Stärke und Vitalität zu stärken. Resilienz bedeutet Widerstandskraft, schwierige Lebenssituationen zu meistern und auf neue Herausforderungen lösungsorientiert und flexibel reagieren zu können. 'Resiliente' Menschen sind optimistischer, akzeptierender in ihrer Haltung und lösungsorientierter in ihrem Tun. Der Dozent Jörg Rogalka fragt:
Wie kommt es, dass manche Menschen von Krisen 'aus der Bahn geworfen werden' und andere gestärkt aus ihnen hervorgehen?
Die Teilnehmenden lernen das Resilienz-Modell kennen und erfahren, wie einzelne Faktoren entwickelt werden können um widerstandsfähig zu sein.
Der Informationsabend richtet sich an Menschen, die ihre eigene Widerstandskraft ausbauen möchten und Ansatzpunkte für die Weiter-/Entwicklung ihrer inneren Stärke und Vitalität suchen.
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich:
VHS, Widumer Str. 26; Tel. (02305)5488410 oder vhs@castrop-rauxel.de
Die Gebühr beträgt 7,- Euro.



Kontakt
Stadt Castrop-Rauxel
Volkshochschule
Widumer Straße 26
44575 Castrop-Rauxel
In Karte anzeigen
Geschäftsstelle
02305 / 54884-10, -11, -12
E-Mail schreiben
vCard
Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch 8.00 - 12.30 Uhr Freitag 8.00 - 12.00 Uhr

Downloads
Anschwung Initiative

Der Familienwegweiser der Initiative Anschwung (pdf) bietet eine lokale Übersicht über Beratungs- und Bildungsstellen für Familien

VHS-Jahresprogramm 2016/17 (pdf)