Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Titel
Faire Wochen 2017
Bild
Logo der Fairen Woche 2017
Kategorie
Sonderveranstaltungen
Veranstaltungsdatum
von 15.09.2017 bis 29.09.2017
Inhalt

Das Castrop-Rauxeler Aktionsbündnis Fairer Handel veranstaltet auch 2017 wieder Faire Wochen, um auf das Thema in all seinen Facetten aufmerksam zu machen.

Veranstaltungsflyer der Castrop-Rauxeler Fairen Wochen (pdf)

Eröffnungsmarathon
Am Freitag, 15. September, eröffnet Schirmherr und Bürgermeister Rajko Kravanja die Aktionswochen beim Fairen Frühstück ab 9.30 Uhr im Kleingarten „Am Schellenberg“, Ecke Heinrichstraße/Dortmunder Straße. Am Nachmittag geht es ab 15.00 Uhr auf der Waldbühne der Evangelischen Kirchengemeinde an der Wartburgstraße 107 mit dem Open Air Festival „Save the planet 2017“ weiter. Bis 22.00 Uhr treten verschieden Bands auf. Über die Faire Rente informiert am gleichen Tag von 18.00 bis 19.30 Uhr die Volkshochschule im Bürgerhaus, Leonhardstraße 4, während von 18.15 bis 21.00 Uhr im Ludwig-Steil-Haus der Kreuzkirchengemeinde Herne, Schulstraße 14, ein Klangkosmos-Konzert mit Modenschau präsentiert wird.

Schwerpunkt faire Lebensmittel
Mit fairen Frühstücken bei den Kleingärtnern, einem Kaffeeklatsch bei der Verbraucherzentrale, fairem Kochen, Backen und Basteln in den Jugendzentren BoGi´s Café, D-Town und Trafo sowie der Martin-Luther-King-Schule, einem fairen Kochkurs der Volkshochschule und fairem Kaffeeausschank im Weltladen und bei der Verbraucherzentrale setzen faire Lebensmittel bei den diesjährigen Fairen Wochen einen Schwerpunkt.

Besondere Veranstaltungen
Ins Gespräch kommen können Interessierte mit zwei Kaffeproduzenten aus Südamerika am Montag, 18. September, in der Kleingartenanlage „Im Spredey“ an der Ernststraße, von 17.00 bis 20.00 Uhr. Mit einem fröhliches Fest mit Musik und Tanz wird der Weltkindertag am Mittwoch, 20. September, an der Grundschule am Hügel, Am Hügel 6, von 15.00 bis 18.00 Uhr, gefeiert. Auch kindgerechte Informationen zum Fairen Handel gibt es dort. Die VHS Herne informiert am Freitag, 22. September, bei einem Vortrag von 19.00 bis 21.00 Uhr über FAIRreisen im Kulturzentrum am Willi-Pohlmann-Platz 1. Am gleichen Tag zur gleichen Uhrzeit beginnt die Ausstellung „GartenVielfalt – ArtenVielfalt“ in der Bürgerhausgalerie, Leonhardstraße 6. Sie ist bis zum 29. Oktober zu sehen.

Organisatoren
An der Fairen Woche 2017 in Castrop-Rauxel beteiligen sich folgende Organisationen und Einrichtungen:
◾Lokale Agenda 21 der Stadt Castrop-Rauxel
◾Volkshochschule
◾Team Jugendarbeit
◾Kinder- und Jugendparlament
◾Weltladen Castrop / Initiativkreis Eine Welt e.V.
◾Eine Welt-Zentrum des Evangelischen Kirchenkreises Herne / Castrop-Rauxel
◾Castrop-Rauxeler Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW
◾Bezirksverband der Kleingärtner Castrop-Rauxel / Waltrop e.V.
◾Kleingartenverein Im Spredey e.V.
◾Kleingartenverein Castrop-Rauxel Nord e.V.
◾Offene Ganztagsschulen Castrop-Rauxel

Veranstaltungsstätte
20 Veranstaltungen
Adresse

An vielen Stellen im Stadtgebiet

Stadt
Castrop-Rauxel
Eintrittspreis von
Eintritt frei, Spenden willkommen

QR-Code
Veranstaltungskalender
Hier können Sie eigene Veranstaltungen eintragen
Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
QR-Codes

Zu den Veranstaltungen wird (in der Detailansicht) ein sog. QR-Code eingeblendet. Dieser enthält alle wichtigen Veranstaltungseckdaten.

Mit einer QR-Code-Scanner App können Sie den Code mit ihrem Smartphone einscannen und so den Termin ohne viel Aufwand in ihren Kalender übertragen.