Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Titel
Vortragsabend „Das schwache Herz“: Risiken und Therapiemöglichkeiten
Bild
Logo der Deutschen Herzstiftung
Kategorie
Lesungen/Vorträge
Veranstaltungsdatum
am 15.11.2017
Zeiten

17.00 bis 19.30 Uhr

Inhalt

Im Rahmen der bundesweiten Herzwochen 2017

Mit dem kostenlosen Vortragsabend „Das schwache Herz“ am Mittwoch, 15. November, von 17.00 bis 19.30 Uhr in der Kapelle des Evangelischen Krankenhauses, Grutholzallee 21, beteiligt sich die VHS Castrop-Rauxel an den bundesweiten Herzwochen. In Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung sowie dem St. Rochus-Hospital und dem Evangelischen Krankenhaus klären sieben Fachärzte aus Castrop-Rauxel über die Risiken und Therapiemöglichkeiten von Herzschwäche auf.

Die Herzschwäche (Herzinsuffizienz) ist eine ernste Erkrankung und nimmt auch aufgrund der steigenden Lebenserwartung an Häufigkeit weiter zu. Die chronische Herzschwäche führt dazu, dass das Herz nicht mehr in der Lage ist, den Körper ausreichend mit Blut und damit mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Nicht nur das Herz selbst, auch andere Organe wie Gehirn, Nieren oder Muskeln werden in Mitleidenschaft gezogen. Je früher die Herzschwäche erkannt wird, umso eher kann man mit den heutigen Therapiemöglichkeiten die fatale Entwicklung der Krankheit aufhalten oder verlangsamen.

Referenten sind Dr. med. Jens Brinkhoff, Dr. med. Stefan Fromm, Dr. med. Frank Michael Isbruch, Dr. med. Jürgen Jahn, Dr. med. Klaus Kösters, Dr. med. Andreas Schumacher und Dr. med. Joachim Selle jr.

Weitere Informationen zu den Herzwochen finden Interessierte unter www.herzstiftung.de

Veranstaltungsstätte
Kapelle des Evangelischen Krankenhauses
Adresse

Grutholzallee 21

Stadt
Castrop-Rauxel
Eintrittspreis von
Eintritt frei

QR-Code
Veranstaltungskalender
Hier können Sie eigene Veranstaltungen eintragen
Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
QR-Codes

Zu den Veranstaltungen wird (in der Detailansicht) ein sog. QR-Code eingeblendet. Dieser enthält alle wichtigen Veranstaltungseckdaten.

Mit einer QR-Code-Scanner App können Sie den Code mit ihrem Smartphone einscannen und so den Termin ohne viel Aufwand in ihren Kalender übertragen.