Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Titel
Moscow State Ballett tanzt "Schwanensee"
Bild
Schwanensee-Tänzerin
Kategorie
Tanz
Veranstaltungsdatum
am 26.01.2019
Zeiten

20.00 Uhr

Inhalt

Wohl kaum eine andere Form des Tanzes versprüht so viel Leichtigkeit und Eleganz wie Ballett. Vor allem das russische Ballett ist für seine Grazilität und gleichzeitig eiserne Körperdisziplin bekannt. Auch das Moscow State Ballett versteht es, seine Kunst und Eleganz auf höchstes Niveau und emotionale Perfektion zu bringen – und beeindruckt damit ein weltweites Publikum.

Das Moscow State Ballett besteht aus den besten Tänzerinnen und Tänzern Russlands. Sie alle sind Absolventen der renommiertesten Ballettschulen des Landes und arbeiten für die verschiedensten namhaften Theater. Unter anderem kommen die Künstlerinnen und Künstler aus dem Bolschoi-Theater und dem Mariinsky-Theater.

Die aufwändig gestalteten Kostüme mit Swarovskielementen und Dekorationen nach original Skizzen aus 1890 stammen von den besten Designern der Ballettwelt und entführen alle Anwesenden mit Leichtigkeit in eine Märchenwelt.

Mila Titova leitet das Moscow State Ballett und verzaubert Sie mit beliebten Ballettklassikern. Nicht von ungefähr feiert das Ensemble sensationelle Erfolge über alle Kontinente verteilt und darf sich mit den Referenzen aus Ländern wie Mexiko, Brasilien, Frankreich China, Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Spanien, Italien, Portugal, Dänemark und den USA schmücken.

Zu den Repertoire gehören alle bekannten klassischen Werke darunter „Schwanensee!, „Nussknacker“, „Dornröschen“, „Gisele“, „Romeo uns Julia“, „Don Quijote“, „Carmen“ etc. und die neue Inszenierung des berühmten „Spartakus“, das seine Premiere dieses Jahr in Moskau gefeiert hat.

Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen und erleben Sie großartige Ballettkunst!

Schwanensee wurde im Auftrag des Kaiserlichen Theaters Moskau zwischen 1875-76 von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky komponiert. Die Uraufführung fand am 20.02.1877 in Moskau im Bolschoi-Theater statt.

Dieses Märchen handelt von einer Prinzessin, die von einem bösen Zauberer in einen schönen Schwan verwandelt wurde. Nur die bedingungslose Liebe eines Prinzen kann diesen Zauber rückgängig machen – eine Geschichte mit ungewissem Ausgang.

Veranstaltungsstätte
Stadthalle
Adresse

Europaplatz

Stadt
Castrop-Rauxel
Eintrittspreis von
19,99 EUR bis 49,99 EUR
Ermäßigungen

Ermäßigungen:

  • Kinder bis einschließlich 14 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Erwerbslose gegen Vorlage eines gültigen Nachweises.
  • Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten (mit "B" im Ausweis) erhalten freien Eintritt.

QR-Code
Dieser Veranstaltungseintrag wurde durch einen Internetnutzer vorgenommen.
Dieser ist für Inhalt und Aktualität der Darstellung selbst verantwortlich.
Eintrag bearbeiten (neues Fenster)
Veranstaltungskalender
Hier können Sie eigene Veranstaltungen eintragen
Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
QR-Codes

Zu den Veranstaltungen wird (in der Detailansicht) ein sog. QR-Code eingeblendet. Dieser enthält alle wichtigen Veranstaltungseckdaten.

Mit einer QR-Code-Scanner App können Sie den Code mit ihrem Smartphone einscannen und so den Termin ohne viel Aufwand in ihren Kalender übertragen.