Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Besuch aus den Partnerstädten: Praktikumsplätze und Gastfamilien gesucht
Bild
Bäckerlehrlinge aus Vincennes in der Backstube
Einleitungstext

Städtepartnerschaften leben von der Begegnung, von gegenseitigen Besuchen ihrer Bewohner. Ein wichtiger Aspekt dabei sind Praktika. Castrop-Rauxeler können Praktika in den Partnerstädten machen, und junge Menschen aus den Partnerstädten können Praktika in Castrop-Rauxel machen. Für diese Art Austausch braucht es sowohl Betriebe, in dem junge Menschen ein Praktikum absolvieren können, als auch eine Unterkunft für den Gast auf Zeit.

Fortsetzungstext

Mit sieben europäischen Städten ist Castrop-Rauxel Städtepartnerschaften eingegangen: Wakefield in England (seit 1949), Vincennes in Frankreich (seit 1961), Kuopio in Finnland (seit 1965), Zehdenick in Brandenburg (seit 1990), Nowa Ruda in Polen (seit 1991), Trikala in Griechenland und Zonguldak in der Türkei (beide seit 2013).

Vielfältige Möglichkeiten für den Einsatz von Praktikanten

Ob in der Alten- und Krankenpflege, in Hotel- oder Gastronomiebetrieben, im Einzelhandel, im Kindergarten, im Garten- und Landschaftsbau, in Arztpraxen oder Ingenieurbüros – es gibt viele Möglichkeiten, einem jungen Menschen aus einer Partnerstadt die Gelegenheit zu geben, den Beruf und die Stadt kennenzulernen.

In Castrop-Rauxel vermittelt und koordiniert Edith Delord, Beauftragte für Städtepartnerschaften, den Einsatz von Praktikanten aus den Partnerstädten.

Was den Zeitraum oder die Dauer des Praktikums betrifft, gibt es keine Vorgaben. „Mindestens drei Wochen sollte es aber schon dauern, und auch ein Jahrespraktikum ist möglich“, erklärt Delord. Sie bittet Unternehmen, Gewerbetreibende, Institutionen und Verbände, die Praktikanten beschäftigen möchten, eine kurze Arbeitsplatzbeschreibung mitzuschicken.

Kontakt

Wer in Castrop-Rauxel einen oder gar mehrere Praktikumsplätze anbieten kann und/oder einen Praktikanten aus einer Partnerschaft bei sich aufnehmen möchte, kann sich an Edith Delord wenden, Tel. 02305 / 3560713, E-Mail edelord@forum-cr.de.

Aber auch Schüler, Studenten und andere Interessierte aus Castrop-Rauxel, die gerne ein Praktikum in einer der Partnerstädte machen möchten, können sich bei ihr melden.