EUV Stadtbetrieb | Stadt Castrop-Rauxel

EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel

Kommunale Aufgaben wie

nimmt in Castrop-Rauxel der EUV Stadtbetrieb als bürger- bzw. kundennahes Dienstleistungsunternehmen in der Trägerschaft der Stadt wahr.

Der EUV Stadtbetrieb verfügt über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Know-how und die unternehmerische Flexibilität besitzen, die abwasser- und abfallwirtschaftlichen Ziele sowie die Ansprüche an die Leistungsfähigkeit und Transparenz der Aufgabenerledigung für die Stadt Castrop-Rauxel zuverlässig und nachhaltig zu gewährleisten.

Mit der Umwandlung in eine Anstalt des öffentlichen Rechts im Jahre 2002 machte die Stadt Castrop-Rauxel den Weg frei für eine Ausrichtung des Unternehmens, die den sozialen und umweltorientierten Ansprüchen im Aufgabenspektrum der Daseinsvorsorge ebenso gerecht wird, wie den wirtschaftlichen Erfordernissen, die sich u.a. aus den kommunalabgabenrechtlichen Regelungen im Gebührenbereich ergeben.

Die Tradition der kommunalen Aufgabenwahrnehmung geht zurück bis ins Jahr 1929, wo die damalige Stadtverordneten-Versammlung dem damaligen Magistrat der Stadt Castrop-Rauxel die Einführung der städt. Müllabfuhr vorschlug.

In der jüngeren Vergangenheit wurde zum 01. März 1993 der ehemalige Regiebetrieb der Stadt Castrop-Rauxel mit dem Aufgabenbereich der Stadtentwässerung aus der originären Zuständigkeit der Stadtverwaltung Castrop-Rauxel herausgelöst und in den Eigenbetrieb Stadtentwässerung umgewandelt. Im Jahre 1996 kamen zusätzlich die Leistungsbereiche Abfallbeseitigung, Duales System Deutschland, Straßenreinigung, Winterdienst, Umweltschutz und sonstige Dienstleistungen hinzu und mit diesem Aufgabenübergang war auch die Änderung des Namens in Eigenbetrieb Entsorgung, Umweltschutz, Versorgung der Stadt Castrop-Rauxel (EUV) verbunden.

Wichtige Kennzahlen zum Betrieb:

  • Gründung 31.12.2002
  • Mitarbeiter 180
  • Umsatz 23,2 Millionen EUR
  • Investitionen 9,8 Millionen EUR
  • Anlagevermögen 139,4 Millionen EUR
  • Eigenkapital 16,1 Millionen EUR
  • Bilanzsumme 140,5 Millionen EUR
  • Brutto-Siedlungsabfallaufkommen 36.540 to/a
  • Straßenreinigungsleistung 230 km/a
  • Kanalunterhaltung Länge 275 km/a
  • Zu reinigende Sinkkästen 15.000 Stück


Zusammenfassend lässt sich aus Sicht des EUV Stadtbetriebes feststellen, dass nicht zuletzt auch aus den betriebswirtschaftlichen Bestrebungen und Wettbewerbsgedanken, hauptsächlich aber durch den Druck des Gewährsträgers, Motivation für das Kommunalunternehmen erzeugt wird, die Anstalt des öffentlichen Rechts so wirtschaftlich wie möglich zu entwickeln.

Dank der Flexibilität gibt es auch eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie bisher auch zukünftig Optimierungspotenzial zu entdecken, dass sich aber nicht nur im ökonomischen Bereich bewegt, sondern ganz bewusst auch ökologische Notwendigkeiten berücksichtigt.

Sprechen Sie uns an, sei es als Grundstückseigentümer oder Mieter, als Gewerbetreibender oder Dienstleister, als Unternehmer oder Bürger dieser Stadt. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen mit und machen Sie uns aufmerksam auf Defizite oder Missstände. Aber auch für Anerkennung und Lob sind wir empfänglich.

Der EUV Stadtbetrieb Castrop-Rauxel als das Kommunalunternehmen in Castrop-Rauxel kann sich nur dann weiter entwickeln, wenn er in den Dialog mit seinen Kunden bzw. Bürger und Bürgerinnen tritt.

Kontakt
EUV Stadtbetrieb
Westring 215
44575 Castrop-Rauxel
In Karte anzeigen
02305/9686-10
02305/9686-889
E-Mail schreiben
Webseite
vCard