Breitbandausbau | Stadt Castrop-Rauxel

Glasfaserausbau im Kreis Recklinghausen

Der Kreis Recklinghausen hat 2017 mit allen zehn kreisangehörigen einen Kooperationsvertrag zum geförderten Breitbandausbau im gesamten Kreisgebiet geschlossen. Daraufhin hat der Kreis Fördermittel beim Bund und beim Land NRW beantragt und mit einem Gesamtvolumen von 68,35 Millionen Euro bewilligt bekommen.

Den Zuschlag für den Ausbau in Castrop-Rauxel hat die GELSEN-NET erhalten.

Ziel ist es, ein so genanntes NGA-Netz, also ein breitbandiges Netz auf Niveau Next-Generation-Access ausbauen und betreiben zu lassen.

Angestrebt wird ein Ausbau sogenannter „weißer Flecken“ zu 100 Prozent aus Fördermitteln. Hierbei handelt es sich um unterversorgte Gebiete und Einzelanschlüsse, welche aktuell unterhalb der Leistungsgrenze von 30 Mbit/s im Downstream liegen und bei denen die Kosten eines privatwirtschaftlichen Netzausbaus durch die zusätzlichen Einnahmen nicht aufgefangen werden können. Die Förderung von Bund und Land schließt diese Wirtschaftlichkeitslücke und macht so den Ausbau möglich.
Darüber hinaus werden alle Schulen mit einem Glasfaser-Anschluss versorgt. Insgesamt umfass das Projekt weit über 11.000 Anschlüsse im Kreisgebiet.

Im Rahmen dieses Förderprojektes werden nun in Castrop-Rauxel einige Siedlungsbereiche sowie die Schulen mit einem Glasfaser-Anschluss versorgt.  

Der Kreis Recklinghausen hat grundlegende Informationen zum geförderten Breitbandausbau im Kreisgebiet auf einer eigens eingerichteten Homepage zusammengestellt. Diese Seite wird regelmäßig erweitert und aktualisiert.

Unter www.kreis-re.de/breitband erfahren Sie alles Wissenswerte zum Breitbandausbau in Castrop-Rauxel und dem Kreis Recklinghausen.  Hier können Sie auch nachlesen, welche Standorte ausgebaut werden. Die Ausbaugebiete für Castrop-Rauxel sind auf den Übersichtskarten West und Ost dargestellt.

Sie erhalten dort unter anderem Informationen,

  • wo im Einzelnen ausgebaut wird,
  • wie der Zeitplan aussieht,
  • ob Ihre Immobilie im Ausbaugebiet liegt.

Dort ist auch eine umfangreiche Liste mit den häufigsten Fragen und Antworten für Bürgerschaft und Unternehmen hinterlegt.

Alle weiteren Details zum Fortlauf zum geförderten Ausbauprojekt sowie entsprechende Ansprechpartner finden Sie darüber hinaus auch auf der Homepage der GELSEN-NET.

Kontakt
Stadt Castrop-Rauxel
Wirtschaftsförderung
Europaplatz 1
44575 Castrop-Rauxel
In Karte anzeigen
Thomas Ratte
Zi. 273
02305 / 106-2314
E-Mail schreiben
Webseite
vCard