Finanzierung | Stadt Castrop-Rauxel

Finanzierung

Die Landesregierung NRW, der Bund und die Europäische Union bieten interessante öffentliche Finanzierungshilfen für gewerbliche Unternehmen und Angehörige der freien Berufe. Diese Förderung mittels nicht rückzahlbarer Zuschüsse und zinsgünstiger langfristiger Darlehen, Bürgschaften und Haftungsfreistellungen soll insbesondere in NRW

  • den notwendigen Strukturwandel fortsetzen,
  • die Beschäftigung verbessern,
  • die Bereitschaft zur Innovation fördern und dem Umweltschutz dienen.

Als zentrales Förderinstitut in NRW bearbeitet die NRW BANK die wichtigsten, über Banken geleiteten Förderprodukte des Landes NRW. Neben diesen Aufgaben übt die NRW BANK die Zentralbankfunktion für die Sparkassen in NRW aus. In diesem Rahmen ist sie ebenfalls mit der Abwicklung der Bundesförderprogramme der KfW Bankengruppe betreut.

Im Kompetenzfeld "Wirtschaftsförderung" wurden die Förderprodukte zusammen gestellt, die der Zielgruppe "Gewerbliche Unternehmen" zur Verfügung stehen. Dazu zählen die Förderbereiche "Existenzgründungsförderung", "Mittelstandsförderung", "Gewerbliche Umweltschutzförderung", "Gewerbliche Technologie/Innovationsförderung" sowie "Gewerbliche Regionalförderung".

 

Wenn für die Aufnahme von Krediten zur Finanzierung des Vorhabens nicht über ausreichende bankübliche Sicherheiten verfügt wird, kann eine Ausfallbürgschaft bis zu 80% der Bürgschaftsbank NRW oder des Landes NRW beantragt werden.

Nähere Informationen über öffentliche Fördermittel finden Sie unter http://www.nrwbank.de/

Kontakt
Stadt Castrop-Rauxel
Bereich Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung
Europaplatz 1
44575 Castrop-Rauxel
In Karte anzeigen
Thomas Ratte
Fragen rund um die Investitionsförderung
0163/7062116
02305/106-2314
02305/106-2288
E-Mail schreiben
vCard