Wohnen Wirtschaft | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Land NRW stellt Fördermittel für Digitalisierung im Einzelhandel
Bild
Titelbild Projektaufruf Land NRW
Einleitungstext

Auf dem Hintergrund der wirtschaftlichen Einbußen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die nordrhein-westfälische Landesregierung beschlossen, klassische Kleinunternehmen mit Ladenlokal bei der Digitalisierung der Geschäftsprozesse zu unterstützen und stellt eine Förderung von 90 Prozent, maximal 12.000 Euro, für Projekte zur Verfügung, die noch in diesem Jahr durchgeführt werden. 

Fortsetzungstext

Förderungsfähige Maßnahmen

Die Förderung kann beispielsweise für die Verbesserung der Online-Präsenz, den Einstieg in den Online-Handel oder den Auf- und Ausbau digitaler Geschäftsprozesse wie z.B. kontaktlose Bezahlung, digital unterstützte Lieferprozesse oder die Anbindung an lokale Plattformen genutzt werden. 

Förderantrag

Der Förderantrag, die genauen Förderbedingungen und weitere Informationen sind auf der Internetseite www.digihandel.nrw hinterlegt. Die Antragsfrist endet am 31. August. Vor der Bewerbung wird empfohlen, Kontakt zum Projektträger aufzunehmen.

Den Projektaufruf finden Sie hier: