Wohnen Wirtschaft | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Fach- und Führungstalk Emscher-Lippe: Zukunftsthema Wasserstoff
Bild
Flyerbild zur Onlineveranstaltung Zukunftsthema Wasserstoff
Einleitungstext

In Zeiten des Klimawandels ist Wasserstoff als Energieträger der Zukunft derzeit in aller Munde. Für die Region Emscher-Lippe ist Wasserstoff nicht neu. Mit Blick auf die Fachkräftesicherung in diesem innovativen Feld ist es wichtig, das Potenzial von gut qualifizierten und leistungsstarken Frauen zu erschließen, sichtbar zu machen und zu nutzen. Daher lädt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Emscher-Lippe-Region Interessierte am Donnerstag, 12. November, von 17.00 bis 19.00 Uhr zu einem online Fachaustausch zum „Zukunftsthema Wasserstoff“ ein. 

Fortsetzungstext

 

 

In einem Impulsvortrag wird Dr. Babette Nieder einen Überblick über den Stand der Wasserstoff-Aktivitäten in der Region geben und erläutern, welche Branchen und Einsatzgebiete vom „Zukunftsthema Wasserstoff“ profitieren können und welche Akteure hier bereits aktiv sind.

In der anschließendenTalkrunde werden die beiden Fäden – innovatives Wirtschaftsthema Wasserstoff und Fachfrauenpotenzial – verknüpft und im Austausch mit dem Publikum diskutiert. Wie sind Zugänge in die Hochschulausbildung und Übergänge in den Beruf zu gestalten? Welche Strukturen – insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen – können Frauenkarrieren unterstützen?

Anmeldung

Die gesamte Veranstaltung findet über das Online-Meeting-Tool ZOOM statt. Anmeldungen nimmt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Emscher-Lippe-Region noch bis zum 10. November per Mail an anmeldung@zfbt.de entgegen. Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie den Zugangslink.