Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Laterne aus? Defekte Straßenbeleuchtung schnell und einfach melden
Bild
Straßenlaterne, Foto: Dirk Maus, pixelio.de
Einleitungstext

Für die öffentliche Beleuchtung und Wartung der Anlagen im Stadtgebiet Castrop-Rauxel ist im Auftrag der Stadt bzw. des EUV Stadtbetriebes das Unternehmen innogy SE verantwortlich. Laterne aus? Defekte Straßenbeleuchtung kann einfach und schnell gemeldet werden!

Fortsetzungstext

In regelmäßigen Abständen wird die Beleuchtung im Stadtgebiet kontrolliert und gewartet. Die Gründe für Störungen sind ganz unterschiedlich: von defekten Leuchtmitteln, Witterungseinflüssen zum Beispiel durch Frost und Feuchtigkeit, Anfahrunfällen oder durch Sturmereignisse bis hin zu Vandalismus.

Online oder telefonisch melden

Bürgerinnen und Bürger, die eine Störung der Straßenbeleuchtung bemerken, können dies ganz einfach und bequem über das Onlineportal www.innogy.com/stoerungsmeldung melden.

  • Eine Masttür-/klappe ist offen oder defekt?
  • Eine einzelne Laterne/Lampe ist defekt?
  • Ein Straßenzug ist dunkel?
  • Eine Kreuzung ist dunkel?

Für solche Fälle, in der eine Störungsbeseitigung schnellstmöglich erfolgen soll, steht die Störungshotline 0800 411 2244 rund um die Uhr zur Verfügung.

Genauen Standort der defekten Laterne angeben

Um die Beleuchtung so zeitnah wie möglich instand zu setzen ist es wichtig, die ausgefallene Straßenbeleuchtung genau zu lokalisieren. Das kann durch die Angabe von Ort, Straße und Hausnummer geschehen, in deren Nähe die defekte Leuchte steht.

Wer mutwillige Beschädigungen oder gar die Zerstörung von Beleuchtungseinrichtungen beobachtet, soll bitte umgehend die örtliche Polizei verständigen.