Castrop-Rauxel.de aktuell

Bild
Einleitungstext

Weihnachtlich geschmückt und beleuchtet lädt die Castroper Altstadt zum Weihnachtsmarkt ein. Das Kulinarische Adventszelt und die Schlittschuhbahn und der Hüttenzauber auf dem Marktplatz sowie der Weihnachtsscheune auf dem Lambertusplatz sind täglich geöffnet.

 
Bild
Einleitungstext

Ob es um aktuelle Themen und Meldungen der Stadt, Veranstaltungen und Aktionen, Neuigkeiten aus der Stadtbibliothek oder Informationen rund um das Thema Familie geht: Mit den Newslettern der Stadt Castrop-Rauxel und der Cas-APP bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

 
Bild
Einleitungstext

Wie viele andere Behörden auch, bleibt die Stadtverwaltung Castrop-Rauxel während der beiden Arbeitstage zwischen Weihnachten und Neujahr, am Donnerstag, 27. Dezember, und Freitag, 28. Dezember, geschlossen.

 
Bild
Einleitungstext

Am Stadtmittelpunkt, an der Ostseite des Rathauses, haben die vorbereitenden Maßnahmen zur Herrichtung des Baugrunds für die geplante Kindertageseinrichtung begonnen. In der temporären Kita in modularer Bauweise entstehen 76 Betreuungsplätze in vier Gruppen, 62 Plätze für Kinder über drei Jahren und 14 Plätze für Kinder unter drei Jahren.

 
Bild
Einleitungstext

Am 29. November fand die letzte Ratssitzung des Jahres 2018 im Ratssaal am Europaplatz statt. Unter anderem wurden in der öffentlichen Sitzung der Haushalt und Änderungen im Stellenplan 2019 mehrheitlich beschlossen.

 
Bild
Einleitungstext

Am 1. Januar 2019 ist es soweit: Castrop-Rauxel bekommt die „gelbe Wertstofftonne“! Das heißt aber nicht, dass Bürger sich eine neue Tonne anschaffen müssen: Im neuen Jahr können alle, die bereits eine gelbe Tonne haben, noch mehr Abfall in dieser entsorgen. Alle anderen, die bisher lediglich gelbe Säcke zur Getrenntsammlung genutzt haben, werden in den kommenden Wochen automatisch an die gelbe Wertstofftonne angeschlossen. Der gelbe Sack wird somit nach über 20 Jahren abgeschafft und ist an den bisherigen Ausgabestellen nicht mehr erhältlich.

 
Bild
Einleitungstext

Die wewole STIFTUNG ist neuer Eigentümer des Empfangsgebäudes am Castrop-Rauxeler Hauptbahnhof. Bei der offiziellen Übergabe am Donnerstag, 11. Oktober, wurden auch die Pläne für das Gebäude vorgestellt. Zukünftig wird sich die Radstation im 1. OG mit Gleisanschluss befinden, und im Erdgeschoss eröffnen das Café und Bistro „CAPuccino“ sowie der Kiosk „Nimm Ess mit“.

 
Bild
Einleitungstext

Auf 72 Seiten liefert die neue Stadtbroschüre „Leben in Castrop-Rauxel“ viele Informationen, Bilder, Adressen und weitere Kontaktdaten. Nicht nur Neubürger, sondern auch wer schon lange in Castrop-Rauxel lebt, findet in der Broschüre wichtige Hinweise und interessante Zahlen, Daten und Fakten.

 
Bild
Einleitungstext

Mit einem neuen Knotenpunktnetz sollen Radfahrer die gesamte Metropole Ruhr erschließen können. Der Regionalverband Ruhrgebiet (RVR) stattet seit Juni das gesamte Ruhrgebiet mit entsprechenden Wegweisern aus. Auf Castrop-Rauxeler Stadtgebiet liegen gleich drei dieser Knotenpunkte.

 
Bild
Einleitungstext

Derzeit befindet sich das Sirenensystem im Kreis Recklinghausen im Wiederaufbau. Im Laufe der nächsten Jahre wird es wieder kreisweit zur Verfügung stehen. Bis dahin werden regelmäßig all die Sirenen getestet, die an das Kreissystem angeschlossen und für die Warnung der Bevölkerung geeignet sind.

 
Bild
Einleitungstext

Erste bauliche Maßnahmen der Sanierung der Deponie Brandheide in Frohlinde sind bereits umgesetzt und gut in der Umgebung erkennbar. Nach jetzigem Planungsstand soll die Sanierung bis Ende 2020 abgeschlossen sein. Danach kann die Fläche zur Naherholung genutzt werden.

 


Neue Suche