Castrop-Rauxel.de aktuell

Bild
Einleitungstext

Im August gibt es gleich mehrere Gelegenheiten, Bürgermeister Rajko Kravanja persönlich zu treffen und mit ihm über Themen zu sprechen, die die Castrop-Rauxeler bewegen. Zum Beispiel lädt er am 16. und 22. August wieder zu seinen traditionellen Sommertouren ein.

 
Bild
Einleitungstext

Sommerferien! Wie gut, dass Castrop-Rauxeler das Casterix-Ferienprogramm hat. Denn nicht jede Familie fährt in den Urlaub – oder die wenigsten ganze sechs Wochen. Und Freunde treffen, den Sommer genießen, draußen spielen und toben – das alles macht mit Casterix auch zuhause in der Heimatstadt Spaß.

 
Bild
Einleitungstext

Immer am zweiten Sonntag im September öffnen in ganz Europa denkmalgeschützte Bauten ihre Türen und Tore. Anlass ist der Tag des offenen Denkmals, an dem sich auch die VHS Castrop-Rauxel wieder beteiligt - mit vier Führungen am Sonntag, 9. Sptember. Der Eintritt ist frei!

 
Bild
Einleitungstext

Die Hitze der letzten Monate macht den Bäumen mehr und mehr zu schaffen. Der Boden ist sehr trocken, und besonders der warme Wind zehrt die Pflanzen aus. Auch für diese Woche sind wieder Temperaturen über 30 Grad Celsius und kein Regen vorhergesagt.

 
Bild
Einleitungstext

Paare, die in Castrop-Rauxel heiraten möchten, haben ab 1. September fünf neue Trauorte zur Auswahl, an denen sie sich freitags und samstags das Ja-Wort geben können. Denn das Standesamt hat fünf weitere Räumlichkeiten für sogenannte Ambientetrauungen widmen lassen.

 
Bild
Einleitungstext

Während Schüler und Lehrer ihre Ferien genießen, ziehen häufig Bauunternehmen und Handwerker in die Schulen ein. Auch in diesen Sommerferien lässt das städtische Immobilienmanagement wieder viele Bauarbeiten in Schulen durchführen – insbesondere die Arbeiten, die beim laufenden Schulbetrieb zu größeren Beeinträchtigungen führen würden. An und in zehn Schulgebäuden und in einer Turnhalle können in diesem Sommer gut 2,7 Millionen Euro investiert werden.

 
Bild
Einleitungstext

Die Veranstaltungsreihe zum Klimaschutz „HÖMMA! KLIMA!" startet ins dritte Quartal. Workshops und Veranstaltungen zu E-Mobilität, Solarstrom, energetischem Sanieren und Heizsystemen u.a. sind geplant. Schwerpunkt sind die Fairen Wochen im September. Auch die Abschlussveranstaltung zum Stadtradeln und die Bewerbung um den Klimaschutzpreis stehen an.

 
Bild
Einleitungstext

Die Cas-APP vereint die digitalen Angebote der Stadtverwaltung, des EUV Stadtbetriebs und der Stadtwerke in einer mobilen Anwendung und ist kostenlos für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Mittlerweile haben bereits über 9.000 Nutzer die App für sich entdeckt.

 
Bild
Einleitungstext

Seit Juni sind Erledigungen im Bürgerbüro nur noch nach Terminvereinbarung möglich. Das Bürgerbüro hat dieses Verfahren eingeführt, damit Bürger ihre Besuche dort besser planen und Mitarbeiter ihre Arbeitsabläufe effektiver koordinieren können. Hier auf der städtischen Internetseite führt ein Link unter der Menüleiste „Bürgerservice“ direkt zur Online-Terminvergabe. Außerdem hat das Bürgerbüro seine Öffnungszeiten geändert, um gerade Berufstätigen mehr Service zu bieten.

 
Bild
Einleitungstext

Erste bauliche Maßnahmen der Sanierung der Deponie Brandheide in Frohlinde sind bereits umgesetzt und gut in der Umgebung erkennbar. Nach jetzigem Planungsstand soll die Sanierung bis Ende 2020 abgeschlossen sein. Danach kann die Fläche zur Naherholung genutzt werden.

 
Bild
Einleitungstext

Im Februar 2019 lädt Bürgermeister Rajko Kravanja wieder in die Europahalle zum Neujahrsempfang ein. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung ist die Würdigung von Castrop-Rauxelerinnen und Castrop-Rauxelern, die sich für ihre Stadt bzw. für ihre Mitmenschen einsetzen oder durch besondere Leistungen auffallen. Vorschläge für die Vergabe der Ehrennadel der Stadt können ab sofort schriftlich eingereicht werden.

 


Neue Suche