Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht
Bild
Wahlhelferinnen mit Wahlurne
Einleitungstext

Für die Landtagswahl am 14. Mai und die Bundestagswahl am 24. September sucht die Stadtverwaltung wieder Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Rund 530 freiwillige Helfer werden am Wahlsonntag in den Wahllokalen und im Rathaus gebraucht.

Fortsetzungstext

Wahlhelfer üben ein demokratisches Ehrenamt aus, doch entschädigt die Stadtverwaltung die Helfer durch ein sogenanntes Erfrischungsgeld in Höhe von 40 Euro. Wahlvorsteher erhalten 50 Euro. Die Stadtverwaltung bemüht sich außerdem stadtteilbezogene Wünsche zum Einsatzort zu berücksichtigen.

Interessierte können sich hier per Online-Formular anmelden.

Das Wahlbüro im Rathaus ist auch per E-Mail an wahlbuero@castrop-rauxel.de oder telefonisch unter 02305 / 106-2211 erreichbar, beantwortet Fragen und nimmt Anmeldungen entgegen.



Warnung vor markantem Wetter (STURMBÖEN)
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für den Zeitraum ab 23.02.2017 13:48 Uhr -24.02.2017 08:00 Uhr