Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Casterix-Ferienprogramm bietet Spiel, Spa▀ und Sport
Bild
Titelbild Casterix-Ferienprogramm
Einleitungstext

Rund 90 unterschiedliche Angebote haben die Castrop-Rauxeler Jugendzentren sowie kirchliche und private Anbieter im Casterix-Ferienprogramm 2017 zusammengetragen, um die großen Ferien zu einem unvergesslichen Sommerspaß zu machen.

Fortsetzungstext

Das Casterix-Mobil tourt ebenfalls im Rahmen des Casterix-Programms durch die Stadt. Auch in diesem Jahr lädt es mit Spielen jeder Art ab der zweiten Ferienwoche immer montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr Kinder und Jugendliche zum Spielen, Basteln und Malen ein. Dabei ist Spaß garantiert, denn die vielen Mitwirkenden des Casterix-Ferienprogramms geben sich bei der Auswahl der Angebote viel Mühe, um den Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Die Termine im Überblick:

  • 24. bis 28. Juli: an der Turnhalle hinter der ehemaligen Harkortschule in Merklinde 
  • 31. Juli bis 4. August: in der Siedlung Oberste Vöhde in Rauxel                                                                                 
  • 7. bis 11. August: am Sportplatz des VfR Rauxel in der Vördestraße
  • 14. bis 18. August: am Schulhof in Deininghausen
  • 21. bis 25. August: an der Turnhalle hinter der ehemaligen Harkortschule in Merklinde

Vom mehrstündigen Schnupperangebot bis zur mehrwöchigen Ferienfreizeit ist beim 29. Casterix-Ferienspaß alles dabei. Auf mehr als 30 Tagesangebote, den kostenlosen TalentCAMPus und viele Ausflüge können sich die Feriengäste freuen. Das breite Sportangebot wird u.a. auch durch die Tanzetage und Vergünstigungen während der gesamten Ferien im Sporttreff Castrop, im Sportforum und auf der Minigolfanlage in Ickern erweitert. Das Jugendzentrum Trafo bietet wieder den stark nachgefragten Graffiti-Workshop an. Einen außergewöhnlichen Workshop zum Thema Solar bietet die Verbraucherzentrale. Die Castrop-Rauxeler Kleingärtner bringen den Kindern die Natur näher.

Das Center Pöppinghausen ist besonders aktiv. Wassersport in Kooperation mit der Jugendabteilung des AMC am Yachthafen und das eigene Zeltlager sind nur einige Beispiele. Das Marcel-Callo-Haus macht sich auf die Suche nach dem Besten im Ruhrgebiet, sei es das schönste Schwimmbad, das interessanteste Museum oder der schönste Zoo. Auch Ferienangebote nur für Jungs oder Mädchen gibt es im Ferienprogramm 2017. Auch wenn die meisten Angebote sich an Kinder und Jugendliche ab der Grundschule richten, gibt es vereinzelt Angebote auch für jüngere Kinder.

Viele Angebote des Casterix Ferienprogramms bieten neben jeder Menge Freizeitspaß auch eine verlässliche Betreuung für Kinder berufstätiger Eltern.

Mit dem Ferienpass des Casterix-Programms für 4,50 EUR werden viele Angebote ermäßigt. Mit dem Pass wird auch der Eintritt ins Freibad während der Ferien auf einen Euro reduziert. Verkaufsstellen sind das Haus der Jugend und Familie, alle Jugendzentren, die Stadtbücherei, das Bürgerbüro im Rathaus, das Pfarrbüro St. Lambertus Henrichenburg, das Parkbad Nord und das AGORA Kulturzentrum.

Anmeldungen nehmen die jeweiligen Anbieter entgegen:

DownloadDokument


Wetterwarnungen

Derzeit sind keine Wetterwarnungen bekannt.