Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Jetzt beim Casterix Ferienprogramm anmelden
Bild
Titelbild Casterix-Ferienprogramm
Einleitungstext

Das Casterix-Ferienprogramm ist da. Rund 90 unterschiedliche Angebote haben die Castrop-Rauxeler Jugendzentren und kirchliche und private Anbieter zusammengetragen, um die Ferien 2017 zu einem unvergesslichen Sommerspaß zu machen.

Fortsetzungstext

Casterix-Ferienprogramm

Vom mehrstündigen Schnupperangebot bis zur mehrwöchigen Ferienfreizeit ist beim 29. Casterix-Ferienspaß alles dabei. Auf mehr als 30 Tagesangebote, den kostenlose Talentcampus und viele Ausflüge können sich die Feriengäste freuen. Das breite Sportangebot wird u.a. auch durch die Tanzetage und Vergünstigungen während der gesamten Ferien im Sporttreff Castrop, im Sportforum und auf der Minigolfanlage in Ickern erweitert. Das Jugendzentrum Trafo bietet wieder den stark nachgefragten Graffiti-Workshop an. Einen außergewöhnlichen Workshop zum Thema Solar bietet die Verbraucherzentrale. Die Castrop-Rauxeler Kleingärtner bringen den Kindern die Natur näher. Das Center Pöppinghausen ist besonders aktiv. Wassersport in Kooperation mit der Jugendabteilung des AMC am Yachthafen und das eigene Zeltlager sind nur einige Beispiele. Das Marcel-Callo-Haus macht sich auf die Suche nach dem Besten im Ruhrgebiet, sei es das schönste Schwimmbad, das interessanteste Museum oder der schönste Zoo. Auch Ferienangebote nur für Jungs oder Mädchen gibt es im Ferienprogramm 2017. Auch wenn die meisten Angebote sich an Kinder und Jugendliche ab der Grundschule richten, gibt es vereinzelt Angebote auch für jüngere Kinder.

Das Casterix-Mobil tourt ebenfalls im Rahmen des Casterix-Programms durch die Stadt Von der zweiten bis zur letzten Ferienwoche ist das Spielmobil der Stadtverwaltung montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr kostenlos im Einsatz.

Das Großprojekt der Jugendzentren bringt in diesem Jahr vom 17. bis 21. Juli Hollywood ins Ruhrgebiet. Rund 100 Kinder können beim Projekt am Parkbad Süd teilnehmen und in verschiedenen Filmgenres vom Western über Science fiction bis zu Abenteuer und Fantasy Geschichten rund um das Thema Freundschaft entwickeln. Alle Facetten des Films von Kostümen und Bühnenbildern bis zur Requisite werden eingebaut. Das gemeinsame Projekt aller Jugendzentren wird von ausgebildeten Theaterpädagogen begleitet, bietet auch eine Stuntschule und mündet in eine Aufführung zum Ende der ersten Ferienwoche. Im Teilnehmerbetrag von 60 Euro ist die Verpflegung inklusive. Viele Angebote des Casterix Ferienprogramms bieten neben jeder Menge Freizeitspaß auch eine verlässliche Betreuung für Kinder berufstätiger Eltern.

Mit dem Ferienpass des Casterix-Programms für 4,50 EUR werden viele Angebote ermäßigt. Mit dem Pass wird auch der Eintritt ins Freibad während der Ferien auf einen Euro reduziert. Verkaufsstellen sind das Haus der Jugend und Familie, alle Jugendzentren, die Stadtbücherei, das Bürgerbüro im Rathaus, das Pfarrbüro St. Lambertus Henrichenburg, das Parkbad Nord und das AGORA Kulturzentrum.

Anmeldungen zum Casterix Ferienprogramm 2017 nehmen die jeweiligen Anbieter ab sofort entgegen:

DownloadDokument