Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Neue Möglichkeiten mit der Cas-APP
Bild

Einleitungstext

Die Cas-APP vereint die digitalen Angebote der Stadtverwaltung, des EUV Stadtbetriebs und der Stadtwerke in einer mobilen Anwendung und ist kostenlos für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Mittlerweile haben bereits über 9.000 Nutzer die App für sich entdeckt.

Fortsetzungstext

Neue, erweiterte Version

Zu den Neuerungen in der erweiterten Version gehört zum einen ein umfassendes Service-Angebot der Stadtwerke Castrop-Rauxel. So bietet die App nicht nur entsprechende Informationen zu den Leistungen der Stadtwerke und Kontaktmöglichkeiten, sondern auch die Möglichkeit der Zählerstandübermittlung.

Mehr Bedeutung wird auch dem Veranstaltungskalender beigemessen. Er wird prominent direkt im Hauptmenü positioniert und ergänzt durch die Funktion, dass - wie schon auf der städtischen Internetseite - Bürger selbst Veranstaltungen eintragen können. So kann der Kalender noch umfangreicher werden.

Eine weitere neue Funktion ist ein lokales Coupon-System, mit dem Nutzer der App Rabatte und Gutscheine in Castrop-Rauxeler Geschäften einlösen können. Einzelhändler, Betrieb und Gastronomien, die Ideen für einen Gutschein hat, können sich bei Heike Metze von der Wirtschaftsförderung melden, E-Mail heike.metze@castrop-rauxel.de, Tel. 02305 / 106-2313. Der Vorschlag sollte eine Überschrift, eine Kurzbeschreibung (maximal zwei Sätze) und den gewünschten Zeitraum der Gültigkeit des Gutscheins sowie ein Beispielfoto, das Logo oder den Gutschein als Grafikdatei beinhalten.

Die Gutscheine werden dann als Coupons in der Cas-APP angezeigt und können im Geschäft an der Kasse eingelöst werden. Eine Mehrfachnutzung ist technisch ausgeschlossen. Das Coupon-System stellt nicht nur einen Mehrwert für Nutzer der App dar, sondern dient auch als neue Plattform für den Handel vor Ort, seine Angebote zu präsentieren und neue Kunden zu gewinnen.

Weiterhin wurden in der neuen Version der Cas-APP verschiedene Verbesserungen und Aktualisierungen umgesetzt, die sich u.a. aus den Erfahrungen des ersten Jahres der App ergaben. Bugs wurden beseitigt, zum Beispiel ließen sich beim Mängelmelder Meldungen teilweise nicht abschicken wegen Sonderzeichen oder zu großer Bilddateien. Die Bilder im Mängelmelder lassen sich nun drehen, und die GPS-Genauigkeit wurde verbessert. Außerdem wurden optische Anpassungen und redaktionelle Änderungen durchgeführt sowie die Datenschutzerklärung überarbeitet und der Versand der Push-Nachrichten optimiert. Die Informationen über den Umweltbrummi des EUV Stadtbetriebs sind nun dynamisch verfügbar, und noch einige andere Funktionen wurden angepasst und ausgebaut.

Die Cas-APP gibt es seit Februar 2017. Mittlerweile ist sie auf über 9.000 Geräten installiert (4.729 Android und 4.490 iOS). 5.549 Nutzer haben die Funktion der Push-Nachrichten aktiviert. Im Mängelmelder gingen bisher insgesamt über 1.300 Meldungen ein.

Die Stadt Castrop-Rauxel stellt den Quellcode ihrer App interessierten Kommunen als Basis für eigene City-Apps zur Verfügung. So steht zum Beispiel die Stadt Gladbeck kurz vor der Veröffentlichung ihrer App, und drei andere Städte haben eine App beauftragt. Zahlreiche weitere Kommunen sind in Gesprächen mit der Stadt Castrop-Rauxel und am Konzept der Cas-APP interessiert.

Download und Installation

Sowohl im App Store als auch bei Google Play ist die Cas-APP erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.castrop-rauxel.de/app