Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Fünf neue Orte für standesamtliche Trauungen
Bild
Hochzeitsstrauß
Einleitungstext

Paare, die in Castrop-Rauxel heiraten möchten, haben fünf neue Trauorte zur Auswahl, an denen sie sich freitags und samstags das Ja-Wort geben können. Denn das Standesamt hat fünf weitere Räumlichkeiten für sogenannte Ambientetrauungen widmen lassen.

Fortsetzungstext

Auf den Passagierschiffen Santa Monika I und II an der Anlegestelle Yachthafen Pöppinghausen, im Parkbad Süd am Stadtgarten, in der Stadthalle am Europaplatz, im Bürgerhaus in der Castroper Altstadt und auf dem Hof Schulte-Rauxel an der Rieperbergstraße sind standesamtliche Trauungen in Kürze möglich.

Damit baut die Stadtverwaltung ihr Angebot für Trauungen außerhalb des Rathauses weiter aus. Nach wie vor stehen auch das Kaminzimmer im Haus Goldschmieding und der Rittersaal im Schloß Bladenhorst für Trauungen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier