Startseite | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
"Castrop gegen Corona": Stadtbanner visualisiert das Wir-Gefühl
Bild
Stadtbanner Castrop gegen Corona am alten Bunker
Einleitungstext

Im Kampf gegen das Coronavirus zählt in Castrop-Rauxel das Für- und Miteinander. Dabei steht die Stadt zusammen mit allen Stadtteilen und allen Bürgerinnen und Bürgern. Um das Wir-Gefühl zu visualisieren, hängt seit dem 30. Juli das Banner „Castrop gegen Corona“ am alten Bunker in der Altstadt.

Fortsetzungstext

„Es wird jetzt auch wieder wichtig, die Aufmerksamkeit vieler darauf zu lenken, dass die Zeit mit dem Virus leider noch nicht vorbei ist. Mit diesem Banner weisen wir gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern darauf hin, dass wir weiter vorsichtig sein müssen und weiterhin verantwortungsvoll im Miteinander handeln sollten“, betont stellvertretende Bürgermeisterin Katrin Lasser-Moryson und freut sich über die gemeinsame Stadtbanner-Aktion mit Dr. Christian Kühne, der „Castrop gegen Corona“ ins Leben gerufen hatte. „Mir ist aufgefallen, dass alle gerade zu Anfang der Pandemie achtsamer und rücksichtsvoller geworden sind. Ich hoffe – und das drückt auch die Kampagne „Castrop gegen Corona“ aus -, dass wir dieses Wir-Gefühl nicht verlieren werden“, erklärt Dr. Christian Kühne.

Die Stadt hatte gemeinsam mit Dr. Christian Kühne im Mai Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich mit einem Foto an der Aktion zu beteiligen, um in die Fotocollage des Banners aufgenommen zu werden. Auch die Stadtteilvereine Wir sind Merklinde, Unser Rauxel, Wir auf Schwerin, Mein Ickern, Pöppinghausen, Unser Habinghorst und Bürger für Deininghausen, halfen dabei mit und sammelten Fotos in ihren Stadtteilen.

Dass nun das Banner am alten Bunker hängt, wurde dank der Unterstützung durch die Werbeagentur Ingo Böhmer Böhmer & Partner, die Firma Breilmann und die Fachbereiche der Stadtverwaltung möglich.



Warnung vor markantem Wetter (STARKES GEWITTER)
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER für den Zeitraum ab 15.08.2020 13:01 Uhr -15.08.2020 13:30 Uhr