Startseite | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
10. Elternuniversität findet online statt
Bild
Zwei Mädchen mit einem Buch, Bildnachweis: Lernen vor Ort
Einleitungstext

Homeschooling für die Eltern – so ungefähr lässt sich die diesjährige Castrop-Rauxeler Elternuniversität beschreiben. Denn die VHS als Veranstalter hat sich dazu entschlossen, die mittlerweile 10. Elternuni wegen der Coronapandemie digital zu organisieren.

Fortsetzungstext

Wie in den Vorjahren bleibt es bei einem Impuls-Vortrag zu Beginn der Elternuni, diesmal allerdings online: Am Samstag, 19. September, von 10.00 bis etwa 11.30 Uhr können interessierte Mütter, Väter und Großeltern sowie pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte von zu Hause aus den Online-Vortrag von Ursula Günster-Schöning zum Thema „Übergangsgestaltung von der Kita in die Grundschule unter Corona-Bedingungen“ verfolgen. 

Digitale Pinnwand mit Info-Material zu den verschiedensten Themen

Der Online-Ersatz für die Workshops, die bei den vorangegangenen Elternunis nach dem Vortrag folgten, wird dann eine digitale Pinnwand sein, auf der die VHS alle weiteren Informationen zur Elternuni hinterlegt hat und die die Teilnehmenden noch über Wochen hinweg abrufen können – ganz wie sie Zeit und Lust haben. Es wird auch eine Kommentarfunktion geben, die einen Austausch mit den Verantwortlichen ermöglicht. Über diese Plattform werden Texte, Filme, Bilder, Arbeitsblätter, Link- und Literaturtipps und andere Materialien zu den unterschiedlichsten Themen bereitgestellt.

Das Angebot reicht vom Infoblatt „Babys baden“ bis zum umfassenden Thema „Familie und Medien“. So stellen zum Beispiel die Familienhebammen sich und ihre Arbeit vor, es gibt Informationen des Jugendamtselternbeirats und Fakten zur „Rosa- Hellblau-Falle“, die die Frage stellt, wie man mit Geschlechterzuschreibungen und Rollenerwartungen in der Kindererziehung umgehen kann. 

Von den ersten Lebensjahren bis zum Übergang in den Beruf stellen Kinder ihre Eltern vor unzählige Herausforderungen, die sich mit der nötigen Gelassenheit und fundiertem Wissen meistern lassen. Hier setzt die Elternuni an.

Zugangsdaten erhalten Teilnehmende nach der Anmeldung

Wer neugierig geworden ist, kann sich ab sofort über die E-Mail-Adresse vhs@castrop-rauxel.de für die 10. Castrop-Rauxeler Elternuni anmelden und erhält anschließend die Zugangsdaten für die digitale Pinnwand und den Online-Vortrag zu Beginn.

Für Rückfragen stehen Melanie Heine, Leiterin des Bereichs Kultur, Weiterbildung, Qualifizierung der Stadtverwaltung und somit auch der VHS unter Tel. 02305 / 54884-18 und Monika Naroska vom städtischen Familien- und Bildungsbüro unter Tel. 02305 / 106-2492 zur Verfügung.