Startseite | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
"Fair statt mehr" - Faire Woche 2020 in Corona-Zeiten
Bild
Hissen der Flagge zur Fairen Woche
Einleitungstext

Vom 11. bis zum 25. September findet bundesweit die Faire Woche unter dem Motto "Fair statt mehr" statt. Leider steht jedoch auch die faire Woche ganz unter dem Zeichen von Corona, sodass Veranstaltungen und Aktionen bundesweit nur eingeschränkt stattfinden können. In diesem Jahr lautet das Motto "Fair statt mehr". Pünktlich dazu wurde vor dem Rathaus die Fair-Trade-Flagge gehisst, und ab Ende der Woche werden am Eingang des Rathauses am Europaplatz, im Bürgerbüro, in der Stadtbibliothek, Im Ort 2, bei der VHS, Widumer Straße 26, bei der Verbraucherzentrale, Mühlengasse 4, und im Verwaltungsgebäude des EUV Stadtbetriebs, Westring 215 Informationen zur Fairen Woche, Rezeptbücher für fair gekochte Gerichte und ein fairer Einkaufsführer für Castrop-Rauxel ausliegen.

Fortsetzungstext

Unterstützung des fairer Handels während Corona

„Gerade in der Corona-Zeit ist es wichtig den fairen Handel nicht aus dem Blick zu verlieren“ unterstreicht Bürgermeister Rajko Kravanja die Entscheidung, auch 2002 an der Fairen Woche teilzunehmen. 

„Angesichts der Corona-Pandemie ist 2020 kein normales Jahr. Die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen sind insbesondere für die Menschen im globalen Süden katastrophal. Die Produzenten des Fairen Handels sind also dringend darauf angewiesen, weiter zu produzieren und ihre Waren auch vermarkten zu können. Deswegen ist es gerade in diesen Zeiten wichtig, den Fairen Handel in den Fokus zu rücken und fair gehandelte Produkte zu kaufen. 

Und genau deshalb möchten wir auch unter diesen Umständen in der Fairen Woche auf die Bedeutung des Fairen Handel in der Öffentlichkeit hinweisen“, so Markus Heißler vom Eine Welt Zentrum Herne des Ev. Kirchenkreises.

Schokoladentasting

So wird es ein Schokoladentasting am Freitag, 18. September, von 19.00 bis etwa 20.30 Uhr im städtischen Jugendzentrum BoGi`s Café, Leonhardstraße 2, geben. Interessierte, die schon immer mal die Vielfalt und den Geschmack von fair gehandelter Schokolade probieren und mehr über ihre Herstellung und die Produktionsbedingungen erfahren möchten, sind hier genau richtig. Anmeldungen zu dieser Kooperationsveranstaltung des Eine Welt Zentrums mit der Gleichstellungsbeauftragten Nina Jordan sind möglich unter 02305 / 106-2107 und gleichstellung@castrop-rauxel.de.

KinderKulturKarawane

Gemeinsam mit der VHS, dem BoGi`s Café u.a. veranstaltet das Eine Welt Zentrum auch in diesem Jahr vom 22. bis 26. September wieder das Projekt KinderKulturKarawane in der Fairen Woche. Dieses Mal macht die Gruppe Fuera de Foco Crew aus Argentinien digital Station im Berufsbildungszentrum (BBZ) der VHS in Dingen.

Einkaufen und Rezepte zum Nachkochen

Das aktuelle Rezeptbuch mit fairen Gerichten ist am Artikelende hinterlegt. Viele Zutaten gibt es im Weltladen in der Castroper Altstadt. Einen fairen Einkaufsführer für Castrop-Rauxel gibt es ebenfalls. 

Hintergrund 

Castrop-Rauxel darf sich schon seit 2009 als Fairtrade Town bezeichnen. 2019 wurde der neue Einkaufsführer neu aufgelegt. Dabei handelt es sich um eine Übersicht der zahlreichen Möglichkeiten, in Castrop-Rauxel faire Produkte zu erwerben.

DownloadDokument