Startseite | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Ein Winter ohne Weihnachtsmarkt, aber nicht ohne Weihnachtsstimmung
Bild
Der grüne Laserstrahl verbindet Hammerkopfturm und Erinturm
Einleitungstext

Vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemielage wird es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt in der Castroper Altstadt geben. Dazu haben sich die Stadt Castrop-Rauxel und der EUV Stadtbetrieb in Absprache mit den Kooperationspartnern der vergangenen Jahre entschlossen. Sie begegnen damit der erhöhten Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus zwischen den Weihnachtsmarktständen.

Fortsetzungstext

Bürgermeister Rajko Kravanja begründet die Absage

„Wir setzen mit dieser bedauerlichen Absage ein Zeichen für ein verantwortungsvolles Handeln im Sinne der Coronamaßnahmen, denn wir alle möchten doch Weihnachten zumindest mit der Familie feiern können“, begründet Bürgermeister Rajko Kravanja die Entscheidung. „In der aktuellen Situation wäre ein Weihnachtsmarkt nicht zu verantworten, selbst wenn der Lockdown Light bis dahin aufgehoben werden sollte.“

Weihnachtsstimmung durch Weihnachtsschmuck

Um dennoch bei einem Einkaufsbummel in der Fußgängerzone eine besondere Stimmung zu verbreiten, ist es geplant, dass wenigstens weihnachtliche Beleuchtungen und Dekorationen die Altstadt schmücken.

Grüner Laserstrahl verbindet Hammerkopfturm und Erinturm

Zum Beispiel ist es Casconcept e.V., der Standortgemeinschaft in der Castroper Altstadt, auch in diesem Jahr wieder gelungen, den grünen Laserstrahl, der Hammerkopfturm und Erinturm miteinander verbindet, installieren zu lassen. Dank des Sponsorings der Stadtwerke Castrop-Rauxel und der Sparkasse Vest Recklinghausen wird der Laserstrahl in der Vorweihnachtszeit allabendlich über der Altstadt leuchten.



Wetterwarnung (FROST)
Amtliche WARNUNG vor FROST für den Zeitraum ab 29.11.2020 19:00 Uhr -30.11.2020 11:00 Uhr