Startseite | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
"klimafit" Kurs 2021: Wissen, wollen, wandeln
Bild
Bild des Flyers Klimafit
Einleitungstext

Gemeinsam bestreiten Volkshochschule, Verbraucherzentrale und die Klimaschutzkoordinatorin der Stadt Castrop-Rauxel sowie externe Klimawissenschaftler den Kurs „‘klimafit‘-Kurs 2021: Wissen, wollen, wandeln“ und zeigen auf, was das globale Problem für das Klima vor der eigenen Haustür bedeutet, wie sich jeder und jede in seiner Kommune für den Klimaschutz einsetzen und was selbst getan werden kann. Anmeldungen sind ab sofort über die VHS Castrop-Rauxel möglich.

Fortsetzungstext

 

 

 

Gemeinsam fit werden fürs Klima

An sechs Kursabenden vom 23. März bis 8. Juni lernen die Kursteilnehmenden, welche Ursachen und Folgen die Klimakrise hat, welches die Treiber sind und wie das Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzept in Castrop-Rauxel aussieht. Der Kurs ist derzeit als kombinierter Präsenz- und Online-Kurs geplant, kann aber je nach Infektionsgeschehen auch komplett Online durchgeführt werden. 

Die vom WWF Deutschland und dem Helmholtz-Verbund Regionale Klimaänderungen und Mensch (REKLM) entwickelten Kurse finden im Frühjahr an 73 VHS-Standorten in Deutschland statt. „Klimaschutz ist Gemeinschaftsaufgabe. Sie braucht politische Leitplanken und innovative Unternehmen. Vor allem braucht sie aber engagierte Bürgerinnen und Bürger, die die Maßnahmen zum Klimaschutz unterstützen. 

Es sind die Menschen vor Ort, die den Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft antreiben und andere motivieren, mitzumachen“, erklärt Bettina Münch-Epple, Leiterin der WWF-Bildungsabteilung. „Das stärkt den Dialog zwischen Kommunen, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, der notwendig ist, damit wir die Ziele des Pariser Abkommens erreichen“, ergänzt Dr. Klaus Grosfeld, Geschäftsführer von REKLIM. 

Dass der Erfolg eines solchen Kurses messbar ist, zeigt laut WWF der Vorgänger-Kurs „klimafit-Challenge“. Die Kursteilnehmenden senkten im Kurszeitraum ihre Emissionen ohne viel Aufwand im Alltag um insgesamt 4,3 Tonnen CO2. 

Gefördert wird das Angebot von der Klaus Tschira Stiftung und der Robert Bosch Stiftung. Regional wird es von der Postcode Lotterie unterstützt.

 

Anmeldung

Informationen und Anmeldungen erhalten Interessierte bei der VHS unter Tel 02305 / 54884-10 oder vhs@castrop-rauxel.de. Nach erfolgreicher Teilnahme gibt es für die Teilnehmenden ein „klimafit“-Zertifikat, das sie als Multiplikatoren für den kommunalen Klimaschutz auszeichnet. Der Kurs kostet dank der kommunalen Förderung lediglich einen Unkostenbeitrag von 18,- EUR.



Wetterwarnung (FROST)
Amtliche WARNUNG vor FROST für den Zeitraum ab 16.04.2021 22:00 Uhr -17.04.2021 08:00 Uhr