Stadtinformation Kultur Freizeit | Stadt Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel.de aktuell

Überschrift
Finale Arbeiten an der Turnhalle Ickerner Marktschule starten
Bild

Einleitungstext

Rund acht Monate nach der Sperrung der Turnhalle an der Ickerner Marktschule steht die Freigabe zur Nutzung kurz bevor. Ab Donnerstag, 30. November, beginnen die vorbereitenden Arbeiten zur Montage der Deckenleuchten. 

Fortsetzungstext

Nach Beendigung dieser Maßnahme und aller abschließenden Reinigungen soll die Halle vor Weihnachten freigegeben werden und damit im neuen Jahr wieder genutzt werden können. 

Bei der routinemäßigen Kontrolle der Sporthallen durch das städtische Immobilienmanagement waren Mitte April in der Turnhalle der Ickerner Marktschule Risse in einem Teil der Balken unter dem Hallendach aufgefallen. An den rissigen Balken ist auch die Hallenbeleuchtung angebracht. Um zu verhindern, dass Teile der Beleuchtung herabfallen, wenn zum Beispiel ein Ball dagegen 

trifft, war die Turnhalle vorsorglich gesperrt worden. Die Marktschule und alle Vereine, die die Halle nutzen, hatten bei Bedarf Ausweichmöglichkeiten erhalten. Einsturzgefährdet war die Halle zu keinem Zeitpunkt, allerdings waren die Schäden an den Balken schwerwiegender als zunächst angenommen, weshalb ein Gutachten sowie eine anschließende Ausschreibung zur Wiederherstellung der Konstruktion folgten.