Öffentliche Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibung der Stadt Castrop-Rauxel nach VOL/A

a)  Bezeichnung und Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Stadt Castrop-Rauxel, Bereich Kinder- und Jugendförderung, Schule,
Europaplatz 1, 44575 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305 / 106-2416, Fax: 02305 / 106-2444
E-Mail: vergabe.schulverwaltung@castrop-rauxel.de

b) Art der Vergabe:
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

c) Form, in der die Angebote einzureichen sind:
 Postversand an oben genannte Kontaktstelle

d) Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung:
Schülerspezialverkehr mit 6 verschiedenen Linien zur Hans-Christian-Andersen-Schule (Förderschule, Förderschwerpunkt Sprache) in Castrop-Rauxel für das Schuljahr 2017/2018. Die Anzahl der Schüler auf den einzelnen Linien ist unterschiedlich, die kleinste Linie besteht aus ca. 5 Schülern und die größte Linie aus ca. 27 Schülern plus 2 Begleitpersonen. Es sind Fahrzeuge mit grüner Plakette einzusetzen.

e) Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:
 Fahrt 1: 14 Schüler + evtl. 1 Begleitperson Castrop-Rauxel
 Fahrt 2: 12 Schüler + 1 Begleitperson  Castrop-Rauxel
 Fahrt 3: 13 Schüler     Castrop-Rauxel
 Fahrt 4:   5 Schüler     Waltrop
 Fahrt 5: 13 Schüler     Waltro p, Castrop-Rauxel
 Fahrt 6: 20 Schüler + 2 Begleitpersonen  Oer-Erkenschwick, Datteln
    evtl.  27 Schüler + 2 Begleitpersonen
 
Gegenwärtig aktueller Stand, bis Auftragsbeginn bzw. im Laufe des Schuljahres muss mit Änderungen gerechnet werden.

Die in einigen Linien aufgeführten Begleitpersonen sind persönliche Begleiter der Schüler, die morgens mit zur Schule und mittags wieder zurück fahren.

f) Zulassung von Nebenangeboten:
 nein

g) Bestimmungen über die Ausführungsfrist:

h) Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Die Angebotsunterlagen können unter vergabe.schulverwaltung@castrop-rauxel.de angefordert werden.
Stadt Castrop-Rauxel, Bereich Kinder- und Jugendförderung, Schule,
Zimmer 362, Europaplatz 1, 44575 Castrop-Rauxel

i) Angebots- und Bindefrist:
Ablauf Angebotsfrist: 07.07.2017, 12.00 Uhr
Zur Angebotsöffnung sind Bieter und deren Bevollmächtigte nicht zugelassen.
Ablauf Bindefrist: 18.08.2017

j) Höhe geforderter Sicherheitsleistungen:

k) wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
Allgemeine Leistungsbedingungen der Stadt Castrop-Rauxel

l) die mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die 

  • Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangen:
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes über abgeführte Steuern (nicht älter als sechs Monate)
  • Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz bezüglich der Leistung, die Gegenstand der Vergabe ist, jeweils bezogen auf die letzten drei Geschäftsjahre
  • Liste der wesentlichen in den letzten drei Jahren erbrachten Leistungen mit Angabe des Rechnungswertes, der Leistungszeit sowie der öffentlichen und privaten Auftraggeber (Referenzen)
  • Nachweis über das Bestehen einer Betriebshaftpflichtversicherung
  • Mitgliederverzeichnis bei Bietergemeinschaft und von allen Mitgliedern unterzeichnete Erklärung, dass der/die bevollmächtigte/n Vertreter/innen die im Verzeichnis aufgeführten Mitglieder gegenüber dem Auftraggeber verbindlich vertritt und alle Mitglieder für die Vertragserfüllung als Gesamtschuldner haften
  • Nachweis über die grüne Plakette

m) sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:

n) Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden: niedrigster Preis